Nord-Ostsee-Kanal bei Rendsburg : Kanaltunnel wird heute Nacht gesperrt

Baustelle Kanaltunnel: Die Arbeiten an der Oströhre nehmen scheinbar kein Ende.
Foto:
Baustelle Kanaltunnel: Die Arbeiten an der Oströhre nehmen scheinbar kein Ende.

Die Oströhre des Rendsburger Kanaltunnels ist wegen Sanierungsarbeiten dicht, jetzt wird die Weströhre repariert. Autofahrer müssen ab Sonnabend den Umweg über die Rader Hochbrücke nehmen.

shz.de von
01. Februar 2014, 09:50 Uhr

Erneute Vollsperrung des Kanaltunnels: Ab heute, 21 Uhr, bis morgen, 2. Februar, 5 Uhr, müssen Autofahrer den Umweg über die Rader Hochbrücke in Kauf nehmen. Grund sind dringend erforderliche Reparaturen in der Weströhre. Durch sie läuft seit Monaten der gesamte Verkehr, da die Oströhre durch Sanierungsarbeiten blockiert ist.

In einer Nachtschicht werden in einer Woche unter anderem Wasserpumpen ausgetauscht und Fahrbahnschäden am Tunnelausgang auf nördlicher Seite beseitigt. Ende 2014 soll die Sanierung der Oströhre abgeschlossen sein. Die Freigabe des kompletten Tunnels für den Verkehr wird für Anfang 2016 erwartet.


 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen