Schleswig-Holstein-Lied reloaded : Jede dritte Stimme für das Trio aus Kaltenkirchen

<p>Christian Martini, Susan Albers und Tobias Dahm von 'Susan feat. Chrissy-Chris-Cross &amp; Tobsen-Didi'</p>
1 von 4

Christian Martini, Susan Albers und Tobias Dahm von "Susan feat. Chrissy-Chris-Cross & Tobsen-Didi"

Die Schleswig-Holstein-Hymne als Ballade: Drei Musiker aus Kaltenkirchen haben beim Wettbewerb "Schleswig-Holstein-Lied reloaded" gewonnen.

shz.de von
10. Juni 2011, 05:31 Uhr

Kiel | Jubel am Donnerstagabend in Kaltenkirchen: Drei Amateurmusiker aus der Stadt siegten beim Wettbewerb um die schönste Neuauflage des Schleswig-Holstein-Lieds. Unter dem Bandnamen "Susan feat. Chrissy-Chris-Chross & Tobsen-Didi" hatten sie "Schleswig-Holstein meerumschlungen" zu einer eingängigen Ballade verarbeitet, die sie nun am 26. Juni zum Abschluss der Kieler Woche auf die Bühne bringen werden.
Dabei lieferten sich die fünf Finalisten beim Internetvoting ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen. Am Donnerstag um 18 Uhr wurde aus der Kieler Staatskanzlei das Ergebnis verkündet: Mit 4093 von 12.328 Stimmen lag zum Schluss das Trio aus Kaltenkirchen vorn. Andy Yonder, Balls of Steel, Claudius Mach und Gospelling Souls (in alphabetischer Reihenfolge) mussten sich geschlagen geben.


Mit fast 70 eingesandten Aufnahmen und mehr als 12.000 Stimmen stieß der ungewöhnliche Wettbewerb von Landesregierung, sh:z und RSH im Land auf ein breites Echo. Drei Einsendungen schafften es zwar nicht ins Finale, wurden aber von der Jury mit Sonderpreisen bedacht: Die schönste plattdeutsche Fassung hatte das "Dithmarscher Deern" Janina Heimann eingesandt. Die schönste Instrumentalversion kam von dem 15-jährigen Trompeter Marquardt Petersen, der die Hymne auch vor Heimspielen der SG Flensburg-Handewitt anstimmt. Unter den Schulen, die sich an dem Contest beteiligten, gefiel der Jury besonders die Einsendung von "Jan Pape & USR (United Schools of Rock)". Pape, Musiklehrer an der Rosenstadtschule Uetersen, hatte mit Schülern eine fetzig-rasante Version eingespielt. "Nur einer der Schüler kannte vorher das Schleswig-Holstein-Lied", erzählte er von den Vorbereitungen.
(rhe, shz)

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen