Burgwälle, Wikinger und alte Gemäuer : Interaktive Karte: Hier finden Sie noch echtes Mittelalter in Schleswig-Holstein

shz_plus
<p>Dieser Backsteinrest aus dem Watt gehörte zu einem Gebäude der versunkenen Insel Rungholt: Selbst das Watt verbirgt Schätze aus dem Mittelalter.</p>

Dieser Backsteinrest aus dem Watt gehörte zu einem Gebäude der versunkenen Insel Rungholt: Selbst das Watt verbirgt Schätze aus dem Mittelalter.

Ob per Google Earth, in Büchern oder zu Fuß: Schleswig-Holsteins Geschichte ist greifbar.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
08. Mai 2018, 21:29 Uhr

Die Zeit des Vorsommers ist die Zeit der mittelalterlichen Veranstaltungen. Fans der Epoche treffen sich zu Rollenspielen, Märkten, demonstrieren ihr Handwerk und widmen sich anderem Spektakel, das in die...

iDe tZei des Verssromom its dei Ziet edr altehecelrltinmit gtnalntnVsreaue. asFn red ephEoc enfrfte sihc zu ilep,enneolRls rtk,äMne edosnieemrntr hir anwekrHd ndu dimnwe hisc daenrme Seepla,tkk das ni seide tiZe züfhucrt.rük uhcA taisbse der ugAürn,ffhuen rde kaeersaMd udn tkkronseuitnRoen isewo erd czlaehihrne nhcerKi im dnaL teibet das tsnie von genrBu beärstüe sweHlnlgiehocS-its hlrtigeahic sneeetwrShse uas edm hsaneaegfnt teZeltiar ihenzswc emd .6 dun 1.5 hJtrdarenu,h das eeKgri nud läwuUnezngm ietngswnse eesiitwel eünabetrdns .tha seelVi ässtl hcis arsgo oivrrhletfcf usa red tuLf ekenennr – uahc erp eSmpnh.rtoa

reUsen aetrK rznneteirokt schi auf iatiSkeecbrthn ndu tbteie its eeni efguitl eresiZtie zu dne dveneietn Snpure des sailtlteeMt mi rereemtnmmeuas lnsSgs-ieieHltwcoh – nvo i,Retntr kWinrgeni udn den etetlnz reunGäem ovr rde inr.iethignursisCa

Mteeatlrtil

 

zur Startseite