Produktrückruf wegen E.Coli-Bakterien : „Grand Vielleux“: Dubois Boulay ruft Ziegenkäse zurück

Der Rohmilchkäse „Le Grand Vielleux“ ist mit Bakterien belastet.

Der Rohmilchkäse „Le Grand Vielleux“ ist mit Bakterien belastet.

Der Rohmilchkäse ist mit Darmkeimen belastet. Der Verzehr kann krank machen.

Avatar_shz von
08. Juli 2016, 17:02 Uhr

Die französische Firma Dubois Boulay ruft den Ziegenrohmilchkäse „Grand Vielleux“ zurück. Es wurden Bakterien des Typs Escherichia coli (VTEC) nachgewiesen. Der Darmkeim kann innerhalb weniger Tage nach dem Verzehr fieberhafte Magen-Darmstörungen mit Blutungen auslösen. Bei Kindern sind Nierenkomplikationen möglich.

Kunden können den Käse ins Geschäft zurück bringen. Wer das Produkt verzehrt hat, sollte bei eintretenden Symptomen einen Arzt aufsuchen.

Die Chargen mit dem Käse sind über verschiedene Vertriebswege nach Deutschland gelangt. Betroffen sind die Bundesländer Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg. Kunden können überprüfen, ob ihr Käse betroffen ist. Eine Liste mit den Chargen wurde vom Hersteller als PDF-Datei zur Ansicht bereitgestellt. Wer nicht sicher ist, sollte bei der Verkaufsstätte nachfragen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen