Mit Video-Umfrage : FKK in SH: Wo man im Norden noch nackt sein darf

shz_plus
Keine Angst vorm nackten Po – an FKK-Stränden ist Nacktheit die Norm.

Keine Angst vorm nackten Po – an FKK-Stränden ist Nacktheit die Norm.

Zieht die Badehose aus! shz.de zeigt FKK-Badestellen und -Zeltplätze in Schleswig-Holstein auf einer interaktiven Karte.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
13. Juli 2018, 20:55 Uhr

„Die nackten Jahre sind (fast) vorbei“, beklagten unsere Autoren im vergangenen Sommer. Und zugegeben, die nass-klebrige Badehose wird dieser Tage oftmals der nahtlosen Bräune vorgezogen. Am „Tag der Nack...

„Dei tnnecak rhaJe isdn a)sft( v,ireb“o tleeakbgn neesru toAnreu im egnravnngee moSmer. Und ezge,guebn die srbeneka-lgis hdoaeesB dwri iedrse geaT ltsmfoa red ntsehonla enräBu gernzvoge.o mA a„Tg erd hitetcNa“k losl eemids gevnNitdrtea eeentetgntereggn d.neewr uZ hskiaptr,c sdsa er in edseim aJrh auf esbtse totSrerewmme fätll – laos uaf an end rdt!aSn

aWs theanl rehwgciieHSl-tsselon mvo Ke?-dBaKFn irW ahnbe in iHnlos htgfncgteaar:

KKF ni S-H:. "Sn,one a,Srndt utfL auf edr  auHt"

ohcN ermim wrid an rhlanczieeh eeStlnl mi dLae die nFeah erd ücltnherain ckihNatte eghhehna.ctlo ufA neuserr teretcbhrÜksasi feinnd eiS teasldBnele ndu agors Cpmngptezaäli an rN-od dun ,eOstse an endne eiS hics vom ttDkia rde dxiisutietlnTer inreebfe knöe.nn

FKK

Hbean wri ninee KnrK-SFadt ?gesvensre eiSrbcehn eSi uns regn runet di.enenraksnelit@ohd.oz

zur Startseite