Brandursache unklar : Feuer zerstört Lagerhalle in Ascheffel

Ein Feuer hat in der Nacht zu Sonnabend eine landwirtschaftliche Lagerhalle in Ascheffel (Kreis Rendsburg-Eckernförde) komplett zerstört.

Avatar_shz von
27. November 2011, 01:35 Uhr

Nach ersten Schätzungen der Polizei liegt der Schaden in der Größenordnung um 500.000 Euro. Die Ursache des Feuers in der 25 mal 42 Meter großen Scheune stand zunächst nicht fest. Die Kriminalpolizei nahm Ermittlungen auf.
In dem Gebäude waren neben Stroh, Heu und zahlreichen landwirtschaftlichen Geräten auch zehn Oldtimer-Traktoren abgestellt.
Sechs Wehren mit insgesamt 70 Feuerwehrleuten konnten die Zerstörung des Komplexes nicht verhindern. Menschen und Tiere kamen nicht zu Schaden. Den Feuerwehren gelang es aber, trotz extremem Funkenflugs und zehn Meter hohen Flammen nahestehende Gebäude vor einem Übergreifen des Feuers zu schützen. Auch nach zwölf Stunden war der Brand noch nicht restlos gelöscht.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen