Interaktive Karte : Festival mit Kindern – im Norden kein Problem

Jung und alt tummeln sich auf dem „Summer's Tale“.
Foto:

Jung und alt tummeln sich auf dem „Summer's Tale“.

Bei winterlichen Temperaturen schon an den nächsten Sommer denken: Auf diesen Festivals ist die ganze Familie willkommen.

shz.de von
04. Januar 2018, 21:21 Uhr

Wer Kinder hat, ist Festivalfeeling gewohnt: Schlaflose Nächte, Lärm und Chaos sind täglicher Begleiter vieler Eltern. Doch den Nachwuchs direkt ins Wacken-Moshpit stellen würden wohl nur die wenigsten. Nicht umsonst haben viele große Musikfestivals ausdrücklich ein Mindestalter für ihre Besucher festgelegt. Doch es geht auch anders. Mehr und mehr Open-Air-Events richten sich ganz gezielt an Familien.  

Zwar rücken bei Festivals mit Kindern statt durchtanzter Nächte, Vollrausch und Dosenravoli Gehörschutz, Spielwiese und Sonnenhut mit Nackenschutz in den Fokus, doch das einmalige Gefühl von Sommer und Unbeschwertheit lässt sich auch und gerade mit Anhang genießen. Eine Übersicht über die diesjährigen Festivals im Norden, die in ihrem Konzept auch an die Kleinsten gedacht haben:

Hjerteland/Heartland

Als Festival im Festival ist das Hjerteland der Kinder-Ableger des dänischen Heartland-Festivals bei Odense. Während das Indie-, Pop- und Hip-Hop-Festival mit großen Acts aufwartet, geht es im Hjerteland deutlich ruhiger, kunterbunt und absolut familienfreundlich zu: Mit Kinderkonzerten, Workshops, Phantasiewelten und Tobelandschaften. Wer mit seiner Familie nicht auf dem Campground schlafen will, kann eines von vier Hotels ansteuern, die spezielle Deals mit dem Festivals ausgehandelt haben. Kinder bis fünf Jahre haben freien Eintritt.

 

Wo?
Egeskov-Schloss in Kværndrup

Wann?
31. Mai - 2. Juni 2018

Line-Up:
LCD Soundsystem, Grizzly Bear, Lykke Li, MØ, uvm.

www.heartlandfestival.dk

72,5 hours Schlachthof – Dockyard Festival

Auf dem Schlachthof in Flensburg findet traditionell am Pfingstwochenende der international besetzte BMX-Contest Butcher Jam mit anschließendem Umsonst-Festival statt. Neben Auftritten lokaler Bands wird vor allem für Kinder viel geboten: Spielmobil, Hüpfburgen, Ponyreiten und verschiedene Shows.

Am Rande des BMX-Contests gibt es Konzerte und viele Aktivitäten für Kinder.
Foto: Karsten Sörensen
Am Rande des BMX-Contests gibt es Konzerte und viele Aktivitäten für Kinder.
 

Wo?
Werftstraße 40 in Flensburg

Wann?
18. - 20. Mai 2018

www.sportpiraten.com

Midsummer Bulli-Festival Fehmarn

Nicht nur Bulli-Fanatiker erleben auf Fehmarn ein rauschendes Mittsommer-Fest. Neben kostenlosen Liveacts und Programmpunkten für Freunde des Retro-Vehikels gibt es eine traditionelle Sommersonnenwendefeier mit großem Feuer. Für Kinder gibt es Lesungen, außerdem grenzt ein Spaßbad an das Festivalgelände an. Tickets für das Bulli-Camp waren innerhalb von fünf Stunden vergriffen, Besucher können aber in umliegenden Herbergen übernachten oder tageweise anreisen.

Wo?
Südstrandpromenade auf Fehmarn

Wann?
21. - 24. Juni 2018

www.midsummerfestival.de

Baltic-Soul Weekender

Das Indoor-Festival für Soul-Freunde lockt mit bekannten Acts an den Weissenhäuser Strand. Für Familien lässt sich das Spektakel mit einem Kurzurlaub in der beliebten Ferienanlage direkt am Meer verbinden. Die Übernachtung im Ressort ist im Ticketpreis inbegriffen. Während die Eltern feiern, steht für den Nachwuchs für kleines Geld ein breites Betreuungsprogramm bereit – mit Bogenschießen, Salzteigbasteln und Co. Für die Abende vermittelt die Location Babysitter. 

Wo?
Weissenhäuser Strand in Oldenburg in Holstein

Wann?
20. - 22. April 2018

Line-Up:
Joy Denalane, Artful Dodger, Harold Melvin's Blue Notes, Leroy Hutson, uvm.

www.baltic-soul.de

Rolling Stone Weekender

...Gleiches gilt für den Rolling Stone Weekender. Auch das Rock'n'Roll-Festival findet im Ferienressort am Weissenhäuser Strand statt. Während über 30 Interpreten den Eltern einheizen, wird tagsüber eine kostenlose Kinderbetreuung und ein günstiger Babysitterservice für den Abend angeboten.

Wo?
Weissenhäuser Strand in Oldenburg in Holstein

Wann?
9. und 10. November 2018

Line-Up:
Madness, Glen Hansard, Spoon, Gang of Four, uvm.

www.rollingstone-weekender.de

LalaFestival

Drei Tage Paralleluniversum verspricht das Lalafestival auf dem Hof Ovendorf. Neben Musik steht dort die Kunst ganz groß auf dem Programm: Konzerte, Workshop, Performance – und die Kinder immer mittendrin. Der Hof wird für das Festival zu einem friedlich-bunten Ort zum Träumen, Schaukeln, Malen und Tanzen umgestaltet. Übernachtet wird auf einem Zeltplatz.

Wo?
Gut Ovendorf in Negenharrie

Wann?
24. - 26. August 2018

www.lalafestival.org

Reeperbahn Festival

Bei Europas größtem Clubfestival mit international bekannten Acts auf der Hamburger Reeperbahn denkt man vermutlich nicht sofort an den lieben Nachwuchs. Doch gerade im Festival-Village auf dem Heiligengeistfeld finden zwischen den Konzerten auch die Kleinen einen Platz. Außerdem richtet sich ein musikalisches Kids-Programm an Kinder zwischen vier und zwölf Jahren – der Eintritt ist in Begleitung eines Erwachsenen mit Wristband frei.



Wo?
Reeperbahn in Hamburg

Wann?
19. - 22. September 2018

www.reeperbahnfestival.com
 

A Summer's Tale

Das Festival kurz hinter Hamburg ist perfekt auf die Bedürfnisse von Familien ausgerichtet. Vier Tage lang können Besucher zwischen Konzerten, Lesungen, Vorträgen und Workshops auf einem liebevoll gestalteten Gelände pendeln. Für Kinder gibt es ein extra Familienprogramm und einen Kinderbereich. Kinder bis fünf Jahre besuchen das Festival kostenlos. Neben einem gewöhnlichen Campingplatz gibt es gegen einen Aufpreis die Comfort-Lösung, die vor allem mit Kindern einige Erleichterungen bereithält.

Wo?
Eventpark Luhmühlen in Westergellersee

Wann?
1. - 4. August 2018

Line-Up:
Fury in the Slaughterhouse, Passenger, Kettcar, Gisbert zu Knyphausen, uvm.

www.asummerstale.de

Tag am Meer

Bunt, offen, tolerant und vielfältig: Ebenso wie die Veranstalter sich die Gesellschaft in diesem Land vorstellen, soll es auch beim Tag am Meer zugehen. Bei dem familiären Festival am Strand im Osten Rügens steht das Motto „Begegnung statt Ausgrenzung“ im Vordergrund. Zwischen Ostsee, Strand und Dünenwald wird ein breites Spektrum an Musik geboten, das von Dub, Reggae über elektronische Musik bis zu Worldbeats reicht. Für Kinder gibt es einige Angebote, und wer mit den Kleinen nicht zelten mag, kann sich in die angrenzende Jugendherberge einmieten.

Wo?
Jugendherberge Prora mit Zeltplatz auf der Insel Rügen

Wann?
Samstag, 14. Juli ab 11 Uhr

www.tagammeer-festival.de

Pangea Festival

„Never stop playing“ lautet das Motto des Pangea Festivals in Pütnitz. Und das ist wörtlich zu nehmen: Denn Kindsein steht neben Musik-, Sport- und Kulturangeboten im Mittelpunkt des viertägigen Festivals. Ein Bällebad und eine Hüpfburg gehören ebenso zum Kiddies- und Möchtegern-Kiddies-Programm wie die Wasserwelt – der Abenteuerspielplatz für Wasserratten und Badenixen –, der Human Kicker, Riesenseifenblasen und vieles, vieles mehr. Mit 70 Bands und DJs auf sechs Floors gibt es auf dem ehemaligen Flughafengelände auf 500 Hektar unter anderem Electro-Beats, Hits der 70er, 80er und 90er, Indie, House und Urban Brass auf die Ohren. Bis zum Alter von 12 Jahren ist der Festivalbesuch gratis. Auf dem Camping-Gelände gibt es extra für Familien ein beruhigtes Areal.

Wo?

Pütnitz, ein Ortsteil von Ribnitz-Damgarten im Norden Mecklenburg-Vorpommerns

Wann?

23. - 26. August 2018

www.pangea-festival.de/de/home.de

Werner – das Rennen

Mit dem Festival „Werner – das Rennen“ lebt eine norddeutsche Legende wieder auf. 1988 treten Kneipenwirt Holgi mit seinem Porsche 911 und Comiczeichner Brösel mit seiner Horex auf dem Flugplatz Hartenholm gegeneinander an. Vor mehr als 200.000 Fans verliert Brösel das Rennen. Die Revanche folgt in diesem Sommer. Der Zeltplatz bietet mit dem „Biotop“ eine Zone, in der Familien zelten und feiern, umweltverträglich und ruhiger als auf dem übrigen Campingplatz. Für etwas mehr Luxus können auch Hütten gebucht werden. Für Kinder gibt es den „Rabaukenhort“ – einen gesonderten Bereich mit eigenem Programm. Nähere Infos gibt es dazu bislang nicht.

Wo?

Flugplatz Hartenholm in Hasenmoor

Wann?

30. August – 2. September 2018

Line-Up

Fury in the Slaughterhouse, Bap, Doro, Torfrock, Santiano uvm.

www.werner-rennen.de

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen