Schmiedendorf : Fahndung nach Vergewaltigern

2011-12--02-phantombild1.jpg

Anfang August haben zwei Männer in Schmiedendorf eine Frau überfallen und vergewaltigt. Die Polizei sucht die Täter mit einem Phantombild.

Avatar_shz von
04. Dezember 2011, 06:23 Uhr

Die unbekannten Täter hatten am 2. August zwischen 20 und 20.30 Uhr an der Haustür der jungen Frau geklingelt. Als diese öffnete, drangen sie gewaltsam in das Haus ein und vergewaltigten ihr Opfer. Danach ließen sie die Frau zurück und flüchteten unerkannt.
Die Kriminalpolizei Plön fahndet nun mit einem Phantombildes nach einem der Täter: Der Mann auf dem Phantombild ist etwa 30 bis 35 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß, trug zum Tatzeitpunkt kurzes, dunkles bis schwarzes Haar, hat zusammengewachsene Augenbrauen und ist von normaler Statur. Beide Täter hatten einen auffallend gebräunten Teint.
Wer während der Tatzeit in Schmiedendorf verdächtige Personen gesehen hat, zu denen die Beschreibung passt, oder Angaben zu dem Mann auf dem Phantombild machen kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Plön unter der Telefonnummer 04522/50050 zu melden oder den Polizeiruf 110 zu wählen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen