Flensburg : Erwischt: Das pinke "Pozilei"-Auto

Das 'Pozilei'-Auto von Tatjana Jedamus aus Ellund. Foto: sh:z
Das "Pozilei"-Auto von Tatjana Jedamus aus Ellund. Foto: sh:z

Das Auto von Tatjana J. ist ein Hingucker. Doch die Polizeibeamten, die die junge Frau kürzlich anhielten, hatten an dem pinkfarbenen Gefährt etwas zu bemängeln.

shz.de von
04. Mai 2013, 01:52 Uhr

Flensburg | Monatelang fuhr Tatjana J. aus dem Kreis Schleswig-Flensburg mit ihrem pinken Pozilei-Opel unbehelligt durch die Gegend. "Die Polizei hat das gesehen, hab mich neben die gestellt, alles in Ordnung", freute sich die blonde junge Frau - zu früh. Jetzt fuhr die Pozilei nachts um 1.30 Uhr in eine Polizeikontrolle. Die Beamten hatten ein Lächeln auf den Lippen, aber kein Erbarmen: Verfahren wegen nicht erlaubter Leuchtreflektoren. Ansonsten alles im grünen Bereich.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen