Messe "Nordpferd" : Ein Pferd für alle Fälle

 Foto: Bluhm
Foto: Bluhm

Norddeutschlands größte Pferdemesse, die "Nordpferd", öffnet am Freitag in den Holstenhallen in Neumünster ihre Tore.

Avatar_shz von
26. April 2013, 08:52 Uhr

Neumünster | Rund 1500 Akteure und 300 Pferde al ler Rassen geben bis Sonntagabend einen Überblick über alle Facetten des Pferdesports. Die Veranstalter rechnen mit 25.000 Besuchern aus dem ganzen Norden. Kernstück der Nordpferd ist neben dem reinen Messegeschehen traditionell eine Pferdetheater-Show mit vierbeinigen Schönheiten unterschiedlichster Rassen. In "Ghost - das vergessene Lachen" erzählen mehr als 100 Pferde und Reiter in 20 Schaubildern die Geschichte einer jungen Frau, die von einem Geist inspiriert neue Lebenskraft schöpft. Auch Corinna Scholz ist mit ihren Pferden dabei. Die Nordperd ist an allen drei Messe tagen von 10 bis 19 Uhr geöffnet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen