zur Navigation springen

Dithmarschen : Ein Mal von der Schokolade lächeln

vom

Ein lachendes Kind wirbt seit Jahrzehnten für eine Schokolade. Demnächst könnte ein kleiner Schleswig-Holsteiner von der Kinder-Schokolade-Packung strahlen.

Krempel | Vielleicht strahlt er ja im nächsten Jahr von der berühmten Schokolade: Leven Johannes Witt (6) aus Krempel hatte sich im Sommer für das Gewinnspiel des Lebensmittelkonzerns Ferrero mit dem Namen "Dein Gesicht auf Kinder-Schokolade" beworben - wie auch Zitha Shafaq (4) aus Kiel und Karin Mahmud (6) aus Lübeck. 16 Kinder dürfen im nächsten Jahr für ein paar Wochen Werbe-Ikone sein. Jetzt befinden sich die verbliebenen Teilnehmer in der letzten Runde, in der die Gewinner durch eine Internet-Abstimmung bestimmt werden.
Im Sommer hatte sich die Familie Witt mit einem Foto ihrer beiden Söhne Leven und Thure (9) für das Gewinnspiel beworben. "Wir hatten die Bewerbung schon fast vergessen, aber dann klingelte vor ein paar Wochen das Telefon, und wir wurden zum Casting in Hamburg eingeladen", erzählt Levens Mutter, Anke Witt. Beim Casting kämpften noch 64 Kinder um die Plätze auf der Schokolade. "Für Leven war es etwas ganz besonderes, denn er hatte am Tag vor dem Casting Geburtstag", berichtet sie. "Da war er ein richtiger Wirbelwind."

"Alle waren nett"

Das Casting selbst ging in der Hamburger Speicherstadt über die Bühne. "Es war alles sehr gut organisiert. Man hat den Kindern sogar gesagt, dass sie den Fotografen ruhig wegschicken sollen, wenn sie keine Lust haben", beschreibt Anke Witt. Die Entscheidung wer in der finalen Abstimmung zur Wahl steht, wurde von einer prominent besetzten Jury getroffen.
Sängerin Sarah Connor, Kinderkanal-Moderatorin Singa Gätgens und der Sänger Ben Blümel entschieden sich unter anderem für Leven Johannes. "Die waren alle ganz nett, aber viel geredet hab ich mit denen nicht", sagt der kleine Krempeler. Während des Castings bastelte er lieber oder bewunderte die Tricks des Zauberers. Sein Probefoto war aber dennoch gut genug. Insgesamt schafften es 20 Mädchen und zwölf Jungen aus 15 Bundesländern in die finale Abstimmung, die noch bis zum kommenden Dienstag läuft.

Begeisterte Jury und Freunde

Sarah Connor zeigte sich vom Casting und den Kindern begeistert: "Für unsere Jury war es sehr schwer, sich für 32 Finalisten zu entscheiden, aber beim Fotoshooting zeigte sich dann aber doch schon das eine oder andere Talent". Leven Johannes scheint eines von ihnen gewesen zu sein, denn die Jury schickte ihn in die letzte Runde. "Wir haben jetzt schon alle unsere Freunde und Verwandten dazu bewegt im Internet für Leven abzustimmen", sagt Mutter Anke. "Die sind alle ganz begeistert. Schließlich passiert so etwas wohl nur einmal im Leben."
"Meine Freunde im Kindergarten haben alle schon für mich gestimmt. Ich bin ganz zuversichtlich", sagt Leven Johannes. An Unterstützung und Selbstvertrauen mangelt es ihm also nicht. "Wenn es klappt fliegen wir am 12. Januar zum Fototermin", sagt Anke Witt. Wo der Fototermin stattfinden wird, erfahren die Gewinner erst nach der Abstimmung. Sicher ist aber, dass Leven dort wieder auf Sarah Connor treffen wird, denn die Sängerin betreut und coacht die Kinder während des Shootings.

zur Startseite

von
erstellt am 08.Dez.2012 | 12:46 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen