zur Navigation springen

Ein Leuchtturm, ein Kapitän und 3500 Hochzeiten

vom

Kapitän Wilfried Eberhardt steigt seit Jahren mit Hochzeitspaaren auf den Leuchtturm von Pellworm. Am Donnerstag feiert der 73-Jährige die 3500. Hochzeit.

shz.de von
erstellt am 02.Mai.2013 | 01:19 Uhr

Zu seiner 3500. Hochzeit steigt Kapitän Wilfried Eberhardt am Donnerstag auf den Pellwormer Leuchtturm. Seit 1998 hat der 73 Jahre alte frühere Seemann jedes einzelne Hochzeitspaar samt Standesbeamten auf den 41,5 Meter hohen Turm begleitet. Bis in das kleine runde Hochzeitszimmer mit Blick auf das scheinbar unendliche Wattenmeer sind es 140 Stufen. Zum Jubiläum lässt sich ein Paar aus dem oberbayerischen Landkreis Erding im hohen Norden trauen. Zu Eberhardt kamen schon Heiratswillige aus Afrika und ganz Europa.
Die Stufen, die er für Vorbereitungen und Trauungen zurücklegt, zählt der freundliche Herr des Leuchtturms nicht, er rechnet in Mount Everest ab. 30 mal die komplette Höhe des höchsten Berges der Welt sei inzwischen zusammengekommen.
Warum er liebt, was er macht? "Um glücklichen Menschen ein Stück Seefahrtsgeschichte mit auf den Weg zu geben", sagt Eberhardt. Dazu gehört nicht nur eine maritim geprägte individuelle Rede, sondern auch das Läuten der Schiffsglocke zum Start in den neuen Lebensabschnitt. In diesem Jahr will Eberhardt auf jeden Fall noch weitermachen. Was dann kommt und ob es einen Nachfolger geben wird, wenn er irgendwann endgültig in Rente geht, ist noch offen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen