Strukturreform : Drei Wasser- und Schifffahrtsämter verschwinden

Ein Containerschiff verlässt die Brunsbütteler Schleuse. Schleusensteuerung, Verkehrsüberwachung und Verkehrslenkung auf den Nord-Ostsee-Kanal bleiben in Brunsbüttel. Foto: dapd
Ein Containerschiff verlässt die Brunsbütteler Schleuse. Schleusensteuerung, Verkehrsüberwachung und Verkehrslenkung auf den Nord-Ostsee-Kanal bleiben in Brunsbüttel. Foto: dapd

Lübeck, Lauenburg und Hamburg müssen ihre Wasser- und Schifffahrtsämter aufgeben. Der Standort Brunsbüttel mit seiner Verkehrszentrale bleibt erhalten.

Avatar_shz von
10. September 2012, 04:00 Uhr

Berlin/Kiel | Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) will Brunsbüttel als Standort der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung erhalten. Wie aus einem Brief seines Abteilungsleiters Reinhard Klingen an die Bundestagsfraktionen von Union und FDP hervorgeht, soll formal zwar künftig das Schifffahrtsamt im niedersächsischen Cuxhaven für den Nord-Ostsee-Kanal (NOK) zuständig sein. Doch erfolge "die operative Aufgabenerledigung für den NOK weiterhin aus den Verkehrszentralen in Brunsbüttel heraus", schreibt Klingen. Damit blieben "Schleusensteuerung, Verkehrsüberwachung und Verkehrslenkung" auf dem schleswig-holsteinischen Elbufer.
Komplett aufgelöst werden dagegen die Schifffahrtsämter in Lübeck, Lauenburg und Hamburg sowie die Direktion Nord in Kiel. Insgesamt betrifft das knapp 900 Mitarbeiter. Wie schon berichtet, wandelt Ramsauer die Behörden im Zuge seiner Reform zunächst in Außenstellen um und unterstellt sie anderen Ämtern - so wird Lübeck künftig Stralsund zugeordnet, Lauenburg dem Amt Magdeburg, Hamburg dem Amt Cuxhaven und die Direktion Kiel der neuen zentralen Generaldirektion in Bonn. In einem zweiten Schritt würden dann aber "alle Außenstellen bis zum 31.12.2020 geschlossen", schreibt Klingen: "Daran hat das Bundesverkehrsministerium beim Besuch der Wasser- und Schifffahrtsdirektionen keinen Zweifel gelassen." Kündigungen soll es allerdings nicht geben.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen