Sonntags einkaufen : Diese Orte umfasst die Bäderregelung in SH

Ein Kunde steht am Verkaufsfenster eines Kiosks.
Eine „Kiosk-Regelung“ erlaubte in Schleswig-Holstein den Verkauf bestimmter Produkte an Ausflugsorten auch an Sonn- und Feiertagen. Sie ist nun ausgelaufen, viele Läden dürfen nur noch werktags öffnen.

Neben der Bäderregelung galt bis 2014 auch eine Kioskregelung. Sie ist ausgelaufen und wird nicht verlängert. Auf einer Karte zeigt shz.de, in welchen Orten die Geschäfte sonntags öffnen dürfen und in welchen nicht mehr.

23-13099884_23-54957890_1378402035.JPG von
19. März 2014, 11:42 Uhr

Einkaufen an Sonn- und Feiertagen ist in vielen Orten Schleswig-Holsteins möglich. Dabei unterscheidet der Gesetzgeber zwischen Grenzhandel (die Öffnungszeiten für Geschäfte entlang der dänischen Grenze werden im Ladenöffnungszeitengesetz geregelt) und Kur-, Erholungs- und Tourismusorten (die Öffnungszeiten sind in der Bäderverordnung geregelt). Die Bäderregelung erlaubt es Geschäftsinhabern in den besagten Orten, ihre Läden an Sonntagen und Feiertagen zu öffnen. Sie sind dazu jedoch nicht gezwungen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

In diesen Orten dürfen Geschäfte an Sonntagen und Feiertagen öffnen:

Kreis Dithmarschen

Albersdorf, Burg, Büsum, Büsumer Deichhausen, Friedrichskoog und Friedrichskoog-Spitze, Heide, Lunden, Warwerort, Westerdeichstrich

Stadt Flensburg

Nur Kioske in den Straßen Willy-Brandt-Platz, Schiffbrücke vom Willy-Brandt-Platz bis Kultur- und Kommunikationszentrum Volksbad am I. C. Möller-Platz, Norderstraße einschl. Nordermarkt, Verbindungsstraßen zwischen Nordermarkt/Norderstraße/Willy-Brandt-Platz und Schiffbrücke/Norderhofenden (von der Rathausstraße zum Willy-Brandt-Platz), Hafen-Ostseite einschließlich des Bereiches Sonwik mit den Straßen Am Fördehang, Am Fördeufer, Am Industriehafen, Auf der Mole, Ballastkai, Fördepromenade, Swinemünder Straße, Harniskai

Kreis Herzogtum Lauenburg

Mölln, Lauenburg, Ratzeburg (Gemeindeteil „Insel“) sowie nur Kioske in Lauenburg

Landeshauptstadt Kiel

Schilksee, Falckensteiner Strand

Stadt Lübeck

Travemünde

Kreis Nordfriesland

Augustenkoog, Aventoft, Bargum, Bordelum, Bredstedt, Dagebüll, Friedrichstadt, Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog, Elisabeth-Sophien-Koog, Emmelsbüll-Horsbüll, Garding, Gelting, Grothusenkoog, Hallig Hooge, Husum (Teilbereiche Am Außenhafen, Dockkoogstraße, Hafenstraße, Kleikuhle, Schiffbrücke, Wasserreihe und Gemeindeteil Schobüll), Katharinenheerd, Kating, Kirchspiel Garding, Klanxbüll, Kotzenbüll, Langeneß, Langenhorn, Leck, Neukirchen, Niebüll, Norderfriedrichskoog, Nordstrand, Ockholm, Oldenswort, Osterhever, Pellworm, Rantrum, Rodenäs, Schobüll, Schwabstedt, St. Peter-Ording, Tating, Tetenbüll, Tönning, Tümlauer Koog, Uelvesbüll, Vollerwiek, Welt, Westerhever, Witzwort, alle Gemeinden der Inseln Amrum, Föhr und Sylt

Kreis Ostholstein

Bad Schwartau, Bosau, Dahme, Eutin, Fehmarn, Grömitz, Großenbrode, Grube (Gemeindeteil Rosenfelder Strand und Hauptstraße und Bürgermeister-Höppner-Straße), Haffkrug, Heiligenhafen, Heringsdorf (Gemeindeteil Süssau-Strand), Kellenhusen, Lensahn, Malente, Neukirchen (Gemeindeteile Kraksdorf-Strand, Ostermade, Sütel-Strand und Am Seekamp-Strand), Neustadt in Holstein, Oldenburg (Straßen: Hinterhörn, Markt, Fußgängerzone, Kuhtorstraße, Schuhstraße, Hoheluftstraße, Teilbereich Berliner Eck), Ratekau, Sierksdorf, Scharbeutz, Schönwalde am Bungsberg, Süsel, Timmendorfer Strand, Wangels (Gemeindeteil Weißenhaus) sowie nur Kioske in Oldenburg und Ratekau

Kreis Pinneberg

Barmstedt, Helgoland

Kreis Plön

Ascheberg, Behrensdorf, Blekendorf (Gemeindeteil Sehlendorfer Strand), Dersau, Heikendorf, Hohenfelde, Hohwacht (Gemeindeteil Hohwacht), Laboe, Lütjenburg, Mönkeberg, Panker, Plön, Preetz, Schönberg (Gemeindeteile Holm, Kalifornien und Schönberger Strand; Straßen: Ostseestraße, Niederstraße, Fußgängerbereich Knüll, Knüllgasse, Bahnhofstraße, Kuhlenkamp, Eichkamp), Stakendorf (Gemeindeteil Stakendorfer Strand), Stein, Wendtorf, Wisch (Gemeindeteil Heidkate)

Kreis Rendsburg-Eckernförde

Altenhof, Ascheffel, Aukrug, Bistensee, Bordesholm, Brodersby, Damp, Eckernförde, Fleckeby, Hanerau-Hademarschen, Schwedeneck, Schönhagen, Strande, Waabs, Winnemark, Groß Wittensee, Klein Wittensee

Kreis Segeberg

Bad Bramstedt, Bad Segeberg, Seedorf

Kreis Schleswig-Flensburg

Ahneby, Brodersby, Dollerup, Esgrus, Geltoft, Gelting, Glücksburg, Grundhof, Harrislee (Ortsteil Wassersleben), Hasselberg, Idstedt, Kappeln (Fußgängerzone Altstadt; Straßen: Am Hafen, Nestleweg; Gemeindeteile Grauhöft und am Weidefelder Strand), Kronsgaard, Langballig, Maasholm, Munkbrarup, Nieby, Niesgrau, Nordgaardholz, Oeversee, Pommerby, Quern (Neukirchen), Rabel, Ringsberg, Schleswig, Sieverstedt, Sörup, Stangheck, Steinberg, Steinbergkirche, Sterup, Süderbrarup, Süderstapel, Tarp, Ulsnis, Wees, Westernholz

Kreis Steinburg

Glückstadt (Innenstadtbereich in den Grenzen der Straßen Am Wall, Am Hafen, Am Proviantgraben, Am Kommandantengraben und der Bohn-Straße) sowie Kioske auch in anderen Straßen

Kreis Stormarn

Reinfeld

In diesen Orten dürfen Kioske an Sonntagen und Feiertagen nicht mehr öffnen:

Kreis Herzogtum Lauenburg

Aumühle, Geesthacht, Gudow, Güster, der Zeltplatz auf der Schwalkenhalbinsel in der Gemeinde Römnitz-Schmilau, Salem, Schmilau, Wentorf bei Hamburg und Wohltorf.

Kreis Pinneberg

Das Gebiet um das Schulauer Fährhaus in Wedel (Holstein) und Uetersen.

Kreis Plön

Der Badestrand am Großen Plöner See in der Gemeinde Ascheberg (Holstein), die Ortsteile Niederkleveez und Sandkaten der Gemeinde Bösdorf, der Badestrand am Großen Plöner See in der Gemeinde Dersau, die Ortsteile Görnitz und Grebin der Gemeinde Grebin, Ortsteil Bellin der Gemeinde Lammershagen, Selent und der Ortsteil Heidkoppel der Gemeinde Wisch.

Kreis Rendsburg-Eckernförde

Der Ortsteil Schönhagen der Gemeinde Brodersby, Holzbunge, der Ortsteil Sieseby der Gemeinde Thumby, die Ortsteile Westensee und Wrohe der Gemeinde Westensee.

Kreis Schleswig-Flensburg

Arnis, Busdorf, Gemeinde Quern sowie die Ortsteile Steinberghaff und Steinbergholz der Gemeinde Steinberg.

Kreis Steinburg

Krempe.

Kreis Stormarn

Großensee sowie die Ortsteile Lütjensee-Dorf und Bollmoor der Gemeinde Lütjensee.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen