zur Navigation springen

Veranstaltungstipps : Der Wilde Westen in SH - und andere Tipps fürs Wochenende

vom
Aus der Onlineredaktion

Wie wurde früher Brot gebacken? Und wie lebte man Wilden Westen? Das können Sie lernen - am Wochenende in SH

Husumer Hafentage

Die Husumer Hafentage locken bis Sonntag an die Nordsee.
Die Husumer Hafentage locken bis Sonntag an die Nordsee.

Die Husumer Hafentage sind schon seit Mittwoch in vollem Gange. Noch bis Sonntag können Besucher an Stadtführungen teilnehmen, sich beim Tauziehen beweisen oder sich im Stand-Up-Paddling üben. Auch die kleineren Gäste der Hafentage kommen auf ihre Kosten: Sie können sich ihr Gesicht schminken lassen oder sich die Zeit beim Bernsteinschleifen vertreiben. Für musikalische Unterhaltung ist während der Hafentage auch gesorgt. Am späten Sonntagabend findet das Abschlussfeuerwerk der Veranstaltung statt. Mehr zum Programm der Hafentage finden Sie hier.

Promenadenfest in Großenbrode

<p>Die Seebrücke am Südstrand von Großenbrode.</p>

Die Seebrücke am Südstrand von Großenbrode.

Foto: Imago/Imagebroker

Vom 13. bis zum 15. August wird es bunt in Großenbrode im Kreis Ostholstein. Das große Promenadenfest lockt zahlreiche Einheimische und Urlauber in den Ort. Verschiedene Stände sind aufgebaut, um den Hunger zu stillen, und ein ausführliches Programm hält Groß und Klein auf Trapp. Am Samstagabend wird ein Höhenfeuerwerk gezündet. Genaueres zum Programm finden Sie hier.

Probsteier Korntage

Rund ums Korn geht es in Prasdorf.
Rund ums Korn geht es in Prasdorf.

Wie wurde früher Brot gebacken? Und was lässt sich mit Korn noch so alles anstellen? Das erfahren die Besucher der Probsteier Korntage in Prasdorf im Kreis Plön. Bereits seit dem 25. Juli können Interessierte an Schlossbesichtigungen, Schmiedevorführungen oder verschiedenen Aktionen teilnehmen, um ihr Wissen in dem Bereich zu vertiefen. Insgesamt vier Wochen lang steht alles unter dem Motto „Rund um das Korn“. Wer noch nicht die Chance hatte die Veranstaltung zu besuchen, hat noch bis zum 23. August die Chance dazu. Mehr Informationen finden Sie hier.

Westernfest in Schönberg

Cowboys und Indianer gibt es nicht nur in Bad Segeberg bei den Karl-May-Spielen.
Cowboys und Indianer gibt es nicht nur in Bad Segeberg bei den Karl-May-Spielen.

Am Freitag beginnt das Westernfest in Schönberg im Kreis Plön. Ob Cowboys oder Indianer: Wer den Wilden Westen bisher noch nicht erkundet hat, kann sich in Schönberg einen ersten davon Eindruck machen. Bis Sonntag können die Besucher ein Siedler-Dorf besuchen oder einen inszenierten Zugüberfall beobachten. Kinder können an Spiel- und Bastelaktionen teilnehmen. Die Veranstaltung findet am Museumsbahnhof statt, der Eintritt ist kostenlos.

Wallfest in Oldenburg in Holstein

<p>Das Wallmuseum „Slawendorf“ in Oldenburg in Holstein an der Ostsee.</p>

Das Wallmuseum „Slawendorf“ in Oldenburg in Holstein an der Ostsee.

Foto: Imago/Imagebroker

Vom 15. bis zum 16. August können Besucher des Wallfestes in Oldenburg in Holstein lernen, was man unter einem echten Kunsthandwerk versteht. Karate, Salsa oder Volkstanz: Verschiedene Showacts treten auf, um die Besucher zu unterhalten. Ein Highlight ist der Auftritt der Band „Godewind“ , die am Samstagabend auftreten wird. Näheres zum Programm finden Sie hier.

zur Startseite

von
erstellt am 13.Aug.2015 | 18:21 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen