Ernte 2020 : Bis zu vier Mal mehr Sommergetreide in Schleswig-Holstein

shz+ Logo
Die Sommergerste eignet sich zum Bierbrauen, ist bei schleswig-holsteinischen Landwirten aber wenig beliebt.

Die Sommergerste eignet sich zum Bierbrauen, ist bei schleswig-holsteinischen Landwirten aber wenig beliebt.

Nach dem verregneten Herbst mussten die Landwirte sehr häufig das ungeliebte Sommergetreide einsäen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
02. Juni 2020, 10:49 Uhr

Kiel | Die Landwirte in Schleswig-Holstein bauen in diesem Jahr wahrscheinlich deutlich mehr Sommerkulturen an. So wird die Anbaufläche beim Silomais voraussichtlich um 15.600 Hektar auf 193.400 Hektar wachsen, ...

lKie | iDe aLnedriwt in nwecgth-oeiSsislHl naube in mdseie raJh racnhislchwihe udlcthie mreh mnukutmSlreore .na oS riwd ied nabluAäehfc meib saimSlio rhaclsuovcitihs um 1065.0 rHtake fau 01943.0 etarkH chew,sna eiw sda tiStttiaasmk Nrod ma tnegsDai he.tbcritee

riWelnetese: ieeDs rhüFect annk amn ni HS eztjt csohn ntener

eMrh r,srmeeSmgteo ernmimoeSwez ndu Hfrae

Die naehlZ eenhg afu berog äStngezcnuh rückzu. Dei näcFelh ürf sad ni edr eeRgl etsrremgaärre merroeSeedmgti enrdew hcis nhecdma uzm Vaorjhr ieb edr rsegrSemeotm 0(.1250 Heart)k vcnhr,afeveeir mieb mwezeoemiSrn 0.00(10 aerk)tH cvdhfeenerrai und mebi Hrefa .7081(0 k)Hetra enpedrpl.ov

geDeang dirw bie irtgtrneieWeed nie kncgaRgü um tcah tzornPe uaf 6005.27 Hrkate rt.etrewa ireH sti das tgrßöe nsiMu ebim wreteWenznii bsbr:eaha nEei lecäFh von nhco 0.31420 tHeark tdebteeu ninee eVslurt vno 17 r.ntPeoz eiD itrwneee etrreirdetnegenaWit etvrenlie ichs fua 6.8006 tHarke terGes, 50032. eHktar gonRge dun 0110.5 Hrtkea tieirTacl .n)geRug-noe-zKzeign(eurW Dei haAcueäblfn nov sreprnatWi ksint tcelih ufa .60054 r.kteaH

steelWre:nie lurgeSpneaabr deline nteur oK-rreiasnCo – 03 nPeotrz reiwgen ?Etren

rtanserpWi ndu eeWiedeirntgtr einlde rnute neegR mi nengranegve tbHrse

Die ukWutnerleirtn iriee(grnedtetW nud ar)isntrpeW gentezi sich im Alpri in emeni chtcershleen asstthnsadWmuc sla zur hecegnli ieZt sde srVorj.eha erD leiestewi artsek eRnge im rHbest vognrie asJerh ektbriew tslccehhe dugeBgnnnei eib rde ugsnltBele des e.tdsrtneegiirWe mI harrbehaljnWti tarten ewsiitlee Ansunrnsweähescdiugt dhruc eätanussS afu. Zetirzu tetlni llea eFhtrcü untre der et,Thkorecin ßeih es tir.ewe

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen