Klimafreundliches Fest : Baum, Schmuck, Geschenke: So wird Weihnachten nachhaltiger

1276259_10202285909175521_1966688900_o.jpg von 09. Dezember 2020, 18:02 Uhr

shz+ Logo
Die traurige Seite des großen Fests: Verpackungsmüll unterm Weihnachtsbaum.

Die traurige Seite des großen Fests: Verpackungsmüll unterm Weihnachtsbaum.

Konsum, Klimakiller und haufenweise Müll. Auch das ist Weihnachten. Wie Sie es besser machen:

Die Weihnachtszeit hat einen hervorragenden Ruf. Behaglich ist sie, besinnlich, friedlich gar und auch ein wenig zauberhaft. In Zeiten wie diesen – mit dem wachsenden Bewusstsein, dass unsere Ressourcen endlich sind, dass auch das Handeln eines einzelnen Konsequenzen für unser aller Welt hat – tut es niemandem weh, die eigenen Werte und Gewohnheiten zu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen