Hamburg : Bauarbeiten auf der Linie S3

Pendler aufgepasst: Am Wochenende werden die Bahnen der Linie S3 zwischen Pinneberg und Elbgaustraße durch Busse ersetzt. Das bedeutet längere Fahrzeiten.

Avatar_shz von
01. Februar 2013, 07:41 Uhr

Hamburg | Bauarbeiten auf der Bahnstrecke der S3: Wie die Deutsche Bahn mitteilt, wird am Sonnabend und Sonntag zwischen den Stationen Halstenbek und Krupunder gebaut. Aus diesem Grund ist die Strecke zwischen den Stationen Pinneberg und Elbgaustraße gesperrt.
Fahrgäste müssen sich auf folgende Fahrplanabweichungen einstellen: Die Züge der Linie S3 werden zwischen Pinneberg und Elbgaustraße durch Busse ersetzt. Die Busse halten unterwegs jeweils in Thesdorf, Halstenbek und Krupunder. Alternativ können Fahrgäste die Verbindungen der Regionalzüge R 60 auf der Strecke Pinneberg - Altona und R 70 auf der Strecke Pinneberg - Dammtor - Hamburg Hauptbahnhof nutzen. Dadurch verlängern sich die Fahrzeiten um mindestens 20 Minuten. Die Deutsche Bahn will die Fahrgäste über Lautsprecheransagen und Aushänge in den Bahnhöfen informieren. Reisende werden gebeten, die Änderungen bei ihren Reiseplanungen zu berücksichtigen und ggf. frühere Verbindungen zu nutzen, um Anschlusszüge zu erreichen.
Weitere Informationen für Reisende im Internet unter www.s-bahn-hamburg.de oder telefonisch bei der HVV-Info-Line unter 040/19 449 und bei der Kundenbetreuung der S-Bahn unter 040/39 18 43 85.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen