Unfall bei Husum : Auto überschlägt sich - Fahrer tot

Der Fahrer des Mazdas erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen. Foto: Sörensen
Der Fahrer des Mazdas erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen. Foto: Sörensen

Ein 62 Jahre alter Autofahrer ist in Nordfriesland bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden. Er starb am Freitagmorgen im Krankenhaus.

Avatar_shz von
04. Dezember 2011, 01:47 Uhr

Der Mann war mit seinem Auto am Donnerstagabend bei Husum auf gerader Strecke von der Straße abgekommen, woraufhin der Wagen sich überschlug. Der 62-Jährige kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, wo er am Freitagmorgen verstarb.
Der 57 Jahre alte Beifahrer wurde nur leicht verletzt. Warum es zu dem Unfall kam, stand zunächst nicht fest. Die B200 war für rund eine Stunde gesperrt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen