Kreis Herzogtum Lauenburg : Auto prallt gegen Baum – zwei Verletzte

Der Unfall war so heftig, dass der Motor aus dem Auto geschleudert wurde.

Der Unfall war so heftig, dass der Motor aus dem Auto geschleudert wurde.

Im Kreis Herzogtum Lauenburg werden zwei Insassen eines VW Golf verletzt.

shz.de von
23. Juli 2017, 15:44 Uhr

Schnakenbek | Zwischen Schnakenbek und Grünhof im Kreis Herzogtum Lauenburg kam am Sonntag auf der Bundesstraße 5 ein Auto von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Zwei Menschen wurden verletzt, einer davon schwer.

Nach ersten Erkenntnissen war der Golf in Höhe Lärchenhain nach links von der Straße abgekommen und dort gegen eine dicke Eiche geprallt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motor herausgerissen und landete auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite im Graben. Die beiden Insassen des Golf wurden nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst und Notarzt in Krankenhäuser gebracht.
Die Unfallursache ist noch nicht bekannt. Die Polizei zog zur Klärung des Unfallhergangs einen Sachverständigen hinzu.

Im Einsatz waren: FF Schnakenbek , FF Lauenburg , Rettungshubschrauber, Rettungsdienst mit Notarzt und die Polizei.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert