zur Navigation springen

Ratzeburg : Auto kommt von Straße ab: Vier Verletzte bei Unfall

vom

Das Autowrack ist völlig demoliert - und doch schaffen es alle vier Männer sich zu befreien.

shz.de von
erstellt am 14.Okt.2017 | 09:50 Uhr

Ratzeburg | Bei einem Verkehrsunfall auf der Strecke zwischen Ratzeburg und Albsfelde sind am frühen Samstagmorgen vier Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben war der Wagen der vier Männer aus noch ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baumstumpf gerast und hatte sich daraufhin überschlagen. Die Verletzten wurden vom Rettungsdienst ins Ratzeburger Krankenhaus und in die Lübecker Uniklinik gebracht.

Der Unfall hatte sich gegen 4.45 Uhr ereignet. Während der Rettungsdienst die Verletzten an der Unfallselle versorgte, streuten die alarmierten Ratzeburger Feuerwehrleute ausgelaufene Betriebsstoffe ab und stellte den Brandschutz sicher. „Ein Wunder, dass da alle Insassen alleine rausgekommen sind“, sagte ein Feuerwehrmann.

Aufgrund der Rettungs- und Aufräumarbeiten sperrte die Polizei die Straße eine Stunde lang voll. Der verunglückte Wagen wurde von den Beamten sichergestellt, um weitere Untersuchungen zur Unfallursache anstellen zu können.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert