Sommerferien in Schleswig-Holstein : Ausflugsziele in SH: Dörfer, royale Geschichten und ferne Galaxien

Im Norden Schleswig-Holsteins gibt es Ausflugsziele für jeden Geschmack – bei so ziemlich jedem Wetter.

shz.de von
22. Juli 2015, 19:55 Uhr

Neun Bundesländer sind bereits in die Sommerferien gestartet und viele Autos sind an den vergangenen Wochenenden in Richtung Norden gerollt. An Nord- und Ostsee sowie an der Schlei tummeln sich nun zahlreiche Touristen, die nicht nur Meer und Strände  genießen, sondern auch etwas unternehmen wollen. Der Norden Schleswig-Holsteins hat viele Ausflugsziele, für jeden Geschmack.

Staudt
Kurzinfo: Phänomenta Flensburg

Art des Ausflugsziels: Wissenschafts-Center

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Sonnabend, Sonn- und Feiertag 12 bis 18 Uhr

Eintrittspreis: 11 Euro (Erwachsene, ermäßigt 8 Euro), 3 Euro ( Kinder von 3 bis 6 Jahren)

Adresse: Norderstraße 157-163, Flensburg

Angebot: Experimente zur eigenen Wahrnehmung, zur Mechanik, Optik, Kindergeburtstag, Ringvorlesung

Internet: www.phaenomenta-flensburg.de

In Flensburg lockt die Phänomenta zu allen Jahreszeiten Gäste an. Das Wissenschaftszentrum in der Norderstraße bietet neben verschiedenen Experimenten zur Wahrnehmung oder Optik auch Ausstellungen an.

Museumsarchiv
Kurzinfo: Museumswerft Flensburg

Art des Ausflugsziels: Museum

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag  8 bis  17 Uhr, Sonnabend und Sonntag 10 bis 17 Uhr

Eintrittspreis: 1 Euro (Erwachsene und  Kinder ab 6 Jahren)

Adresse: Schiffbrücke 43,  Flensburg

Angebot: Kinderwerft, Fischerhütte, Bootsbau, Nachbau Danske Jagt, Modellbau, Slipanlage

Internet: www.museumswerft.de

Das Schifffahrtsmuseum und die Museumswerft ganz in der Nähe der Phänomenta informieren über die Tradition der Schifffahrt in der Fördestadt sowie den aktuellen Bootsbau.

Kurzinfo: Schifffahrtsmuseum Flensburg

Art des Ausflugsziels: Museum

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr

Eintrittspreis: 6 Euro (Erwachsene, ermäßigt 3 Euro), Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren frei

Adresse: Schiffbrücke 39,  Flensburg

Angebot: Sonderausstellungen, Museumspädagogik, Bibliothek

Internet: www.schiffahrtsmuseum.flensburg.de

Staudt

Zehn Kilometer östlich von Flensburg befindet sich die größte Sammlung englischer Rosen in Deutschland. Doch im Rosarium Glücksburg gibt es nicht nur englische Exemplare, sondern insgesamt 500 verschiedene Rosensorten.

Kurzinfo: Rosarium Glücksburg

Art des Ausflugsziels: Rosengarten

Öffnungszeiten: Täglich von 10 bis 18 Uhr

Eintrittspreis: 3 Euro

Adresse: Am Schloßpark 2b, Glücksburg

Angebot: Über 500 Sorten von englischen, historischen und modernen Wild- und Kletterrosen, größte Sammlung englischer Rosen, historisches Gärtnerhaus, Rosenallee, Blumen-Shop

Internet: www.seaside-garden.de

 
grafikfoto.de

In Glücksburg steht außerdem das Wasserschloss, eine der bedeutendsten Schlossanlagen in Nordeuropa. Im 16. Jahrhundert wurde das weiße Backsteingebäude erbaut, das heute ein Museum beherbergt.

Kurzinfo: Wasserschloss Glücksburg

Art des Ausflugsziels: Museum und noch bewohntes Haus

Öffnungszeiten: Täglich von 10 bis 18 Uhr

Eintrittspreis: 8 Euro (Erwachsene), 3 Euro (Kinder bis 16 Jahre)

Adresse: Schloss, Glücksburg

Angebot: Sammlung der Tapisserien und  Ledertapeten,  Schlosskapelle mit Schnitzaltar

Internet: www.schloss-gluecksburg.de

 
Staudt

Wer jedoch lieber eine (musikalische) Reise in andere Galaxien unternimmt, ist im Menke-Planetarium besser aufgehoben.

Kurzinfo: Menke-Planetarium in Glücksburg

Art des Ausflugsziels: Planetarium

Öffnungszeiten: Richten sich nach Beginn der Vorstellungen (siehe Internet)

Eintrittspreis: 7 Euro (4 Euro  ermäßigt) für die Abendvorstellung, 6 Euro (3 Euro ermäßigt) für Astronomie für Kinder

Adresse: Fördestraße 37, Glücksburg

Angebot: Fulldome-Projektionsanlage, Vorträge und Vorführungen zum Sternenhimmel und den Planeten

Internet: www.planetarium-gluecksburg.de

 

An der Schlei nimmt das Museum Haithabu Urlauber mit in die Welt der Wikinger. Neben einer Ausstellung über das Leben und den Alltag der Nordmänner stehen nachgebaute Häuser auf dem Freigelände am Haddebyer Noor.

Kurzinfo Wikingermuseum Haithabu

Art des Ausflugsziels: (Freilicht-)Museum

Öffnungszeiten: Täglich von 9 bis 17 Uhr

Eintrittspreis: 7 Euro (Erwachsene, ermäßigt 5 Euro)

Adresse: Am Haddebyer Noor 5, Busdorf

Angebot: Wikinger-Häuser, Ausstellung, Hafen, Museumsgarten

Internet: www.schloss-gottorf.de/haithabu

 
sh:z
 

Antike Häuser und einen Einblick in den Alltag von Bauernfamilien gibt das Landschaftsmuseum Unewatt – ein Freilichtmuseum in der Region Angeln.

Kurzinfo: Landschaftsmuseum Angeln in Unewatt

Art des Ausflugsziels: Freilichtmuseum

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr

Eintrittspreis: 5 Euro (Erwachsene, ermäßigt 3 Euro)

Adresse: Unewatter Straße 1a,  Langballig

Angebot: Marxenhof, Räucherei, Buttermühle, Windmühle Fortuna, Christesen-Scheune, Kinderprogramm

Internet: www.museum-unewatt.de

Verschiedene Werke des Künstlers Emil Nolde zeigt das gleichnamige Museum in Seebüll.
Staudt
Verschiedene Werke des Künstlers Emil Nolde zeigt das gleichnamige Museum in Seebüll.

Weiter nördlich können Kunstinteressierte die Werke von Emil Nolde in Seebüll (Nordfriesland) betrachten und anschließend einen Spaziergang durch den Garten des Künstlers unternehmen.

Kurzinfo: Emil-Nolde-Museum in Seebüll

Art des Ausflugsziels: Kunstmuseum

Öffnungszeiten: Täglich von 10 bis 18 Uhr

Eintrittspreis: 8 Euro (Erwachsene, ermäßigt 3 Euro), Kinder bis 12 Jahre frei

Adresse: Seebüll 31, Neukirchen

Angebot: Ausstellungen, Garten, Nolde-Film, Malschule

Internet: www.nolde-stiftung.de

LKN

Im Tönninger Multimar Wattforum gibt es Informationen zum Weltnaturerbe Wattenmeer und seinen Bewohnern. Zudem zeigt eine Erlebnis-Ausstellung großen und kleinen Besuchern alles über die Welt der Wale.

Kurzinfo: Multimar-Wattforum in Tönning

Art des Ausflugsziels: Informationszentrum, Aquarium

Öffnungszeiten: Täglich von 9 bis 18 Uhr

Eintrittspreis: 9 Euro (Erw.), 6 Euro (Kinder bis 15 J.)

Adresse: Dithmarscher Straße 6a in Tönning

Angebot: Aquarien, Information Wale im Wattenmeer, Erlebnis-Ausstellung, Entdeckertour, Forscherlabor

Internet: www.multimar-wattforum.de

An vielen Orten können Touristen bei den Eintrittspreisen von ihrer Kurkarte profitieren und bekommen damit eine Ermäßigung.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen