zur Navigation springen

Strandhotel Glücksburg : Auftakt für das Gourmet-Festival

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Bis zum 16 März 2014 stellen 19 Gastköche in 15 schleswig-holsteinischen Restaurants ihr Können unter Beweis. Auftakt war gestern in Glücksburg. Mit dabei die Sylter Köchin Sarah Henke.

shz.de von
erstellt am 16.Sep.2013 | 19:00 Uhr

Glücksburg | Im Glücksburger Strandhotel ist gestern Abend das 27. Schleswig-Holstein Gourmet-Festival eröffnet worden. 140 Gäste nahmen an der Auftaktgala mit vier Gastköchen teil. Dazu zählte Sarah Henke. Die gebürtige Koreanerin hat die Küchenleitung im „Arosa“-Restaurant „Spices auf Sylt“ inne und wurde vom Gault Millau zur „Aufsteigerin des Jahres 2013“ gekürt. Sie sorgte mit ihrer handwerklichen Akkuratesse und der geschmacklichen Intensität ihrer Meisterwerke bereits vielfach für Furore.

Zweite Frau im Quartett war Anna Matscher, seit 2005 Südtirols einzige Sterneköchin. Von nördlich der Grenze war Tommy Friis zu Gast, Dänemarks „Koch des Jahres“ 2010. Seine neu definierte Nordische Küche basiert auf Einfachheit mit natürlicher Ausprägung. Das Hamburger Restaurant Jacob sandte Thomas Martin, der seit 2011 zwei Sterne sein Eigen nennt. Insgesamt 19 Gastköche stellen im Rahmen des Festivals bis zum 16. März in 15 Restaurants des Landes ihr Können unter Beweis.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen