Kreis Steinburg : Anne Jahnke (27) aus Itzehoe vermisst

Anne Jahnke wird seit dem 31. August vermisst. Foto: Polizei
Anne Jahnke wird seit dem 31. August vermisst. Foto: Polizei

Wo ist Anne Jahnke? Die 27-Jährige verschwand am 31. August aus einer Wohneinrichtung in Itzehoe (Kreis Steinburg) und ist bis heute nicht wieder zurückgekehrt.

Avatar_shz von
15. Oktober 2011, 11:55 Uhr

Die junge Frau hatte sich am 31. August bei ihrer Betreuerin abgemeldet, weil sie gegen 14 Uhr vom Itzehoer Bahnhof aus mit der Bahn nach Hamburg fahren wollte. Am nächsten Tag wollte sie wieder zurück in Itzehoe sein.
Seitdem meldete sich sie nur noch einmal bei ihrer Betreuerin in Itzehoe - per Telefon aus Hamburg, angeblich aus einem Krankenhaus. Doch diese Ortsangabe entsprach nicht der Realität. Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass sich die Vermisste noch in der Hansestadt aufhält. Sie fuhr bereits vor ihrem Verschwinden desöfteren nach Hamburg und lernte häufiger Personen über das Internet kennen. Sie hat vermutlich Kontakt in den Stadtteil Altona.
Kripo Itzehoe nimmt Hinweise entgegen

Anne Jahnke ist 165 Zentimeter groß, kräftig gebaut und 87 Kilogramm schwer, hat braune Haare und blaue Augen. Welche Bekleidung sie am Tag ihres Verschwindens trug, ist unklar.
Hinweise auf eine Eigen- oder Fremdgefährdung liegen nicht vor. Wer Anne Jahnke gesehen hat, möge bitte die Kripo in Itzehoe unter der Rufnummer 04821/602-0 verständigen. Informationen nehmen auch der Polizeinotruf 110 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen