Randsport im Selbsttest : Angeln auf dem grünen Rasen: "Casting-Sports" und der Auswurf ins Glück

Fischen ohne Wasser, ohne Köder, ohne Fisch und ohne Geduld: Beim Rasenangeln sind Timing und Präzision der große Fang.

Avatar_shz von
01. Juli 2018, 20:29 Uhr

Angeln auf dem Rasen? Fische fängt man so wohl nicht. Das ist für unseren vegetarischen Reporter aber gar nicht so schlimm. In Kellinghusen (Kreis Steinburg) wird er in die Geheimnisse des "Casting-Sports" eingeweiht. Und einen dicken Fisch angelt er am Ende doch noch...

Weitere Folgen der Serie

In unserer Video-Serie versucht sich Reporter Sven Raschke in außergewöhnlichen Sportarten in Schleswig-Holstein. Die Folgen bisher:

Trampolinspringen unter Wasser?! Aqua Jumping

Boßeln in Meldorf

Klootstockspringen auf einem Acker bei Tating

Frisbee Golf: Das Runde ins Kettige bringen

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen