Zunehmende Wetterextreme in SH : Meteorologe Sebastian Wache: Februar zu nass, April zu trocken

Avatar_shz von 11. Mai 2022, 15:12 Uhr

shz+ Logo
Sebastian Wache hat die Entwicklung des Wetters in Schleswig-Holstein fest im Blick.
Sebastian Wache hat die Entwicklung des Wetters in Schleswig-Holstein fest im Blick.

Der Meteorologe aus Kiel blickt auf die Wetter-Vorhersage und beantwortet die Frage, ob auch im Norden mit einer Hitzewelle zu rechnen ist. Der Experte hat auch im Jahr 2022 beobachtet, dass Wetterextreme in SH zunehmen.

Kiel | Viel Sonnenschein, die erste Hitzewell...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen