Umfrage des Tages : Restaurantbesuche nur noch für Geimpfte und Genesene – Mehrheit befürwortet den Vorschlag

Stoßen bald nur noch Geimpfte oder Genesene im Restaurant an?
Stoßen bald nur noch Geimpfte oder Genesene im Restaurant an?

Ove Thomsen von der Dehoga fordert, dass ab Herbst nur noch Geimpfte und Genesene die Gastronomie nutzen dürfen. Die Forderung polarisiert und deshalb wollen wir wissen: Was meinen Sie zu diesem Vorschlag?

Avatar_shz von
04. August 2021, 06:47 Uhr

Flensburg | Das gute Abendessen, das Stück Kuchen mit einem Kaffee oder auch das ein oder andere Feierabend-Bier gehören für Millionen Deutsche zu einer der liebsten Freizeitbeschäftigungen. Ist damit vielleicht für einige bald Schluss, wenn Sie sich nicht impfen lassen wollen? Ove Thomsen, Kreisvorsitzender der Dehoga in Husum und Geschäftsführer des Hotels Rosenburg/Myn Utspann in Husum, findet es richtig, Ungeimpfte für die Tests zahlen zu lassen – und denkt sogar noch weiter.

Ich gehe davon aus, dass ab Herbst nur noch Geimpfte und Gesundete Zugang zur Gastronomie haben werden. Ove Thomsen, Kreisvorsitzender der Dehoga in Husum

Die Kostenpflicht für Corona-Tests könnte ab dem 20. September eingeführt werden, so Ministerpräsident Daniel Günther. Bis dahin hätte jeder Ungeimpfte noch genügend Zeit, um sich gegen Covid-19 impfen zu lassen.

Ob die Gastronomie wirklich nur für Geimpfte und Genesene zugänglich sein wird, bleibt fraglich. Wer sich jedoch tatsächlich nicht impfen lässt, muss dann damit rechnen, ab September für die derzeit kostenlosen Tests selbst zu bezahlen. Diese Perspektive könnte womöglich für einige Unentschlossene ein weiterer Anreiz für eine Impfung sein.

Auch interessant:

Dehoga-Chef Ove Thomsen fordert: Ab Herbst dürfen nur noch Geimpfte und Gesundete essen gehen

Ende der kostenlosen Corona-Tests: Müssen Ungeimpfte ab Herbst draußen bleiben?

So erklären Bürger, warum sie sich nicht gegen Corona impfen lassen wollen

Mehrheit der Umfrage-Teilnehmer befürwortet den Vorschlag

895 Leser haben bei unserer Umfrage des Tages bis 17 Uhr abgestimmt. Wir hatten gefragt: Sollten Restaurantbesuche nur Geimpften und Genesenen vorbehalten sein?


Der Zwischenstand ist recht eindeutig: 65 Prozent befürworten die Regelung, dass nur Geimpfte und Genesene die Gastronomie nutzen können. 32 Prozent finden die Regelung falsch und sehen dahinter eine versteckte Impfpflicht. Drei Prozent der Teilnehmer haben bisher keine klare Meinung zu dem Thema.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Diese Umfrage ist nicht repräsentativ.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen