Umfrage des Tages : Omikron-Welle: Mehrheit der Eltern bereitet Präsenzpflicht an Schulen Sorge

Das Schulende in SH naht und die Omikron-Variante breitet sich immer stärker im Norden aus.
Das Schulende in SH naht und die Omikron-Variante breitet sich immer stärker im Norden aus.

Am Montag enden auch in SH die Schulferien und die Schüler sollen in die Klassenzimmer zurückkehren. Schon am Donnerstag starten die dänischen Schulen. Sorgen Sie sich als Eltern? Stimmen Sie ab.

Avatar_shz von
05. Januar 2022, 18:43 Uhr

Kiel/Flensburg | Rekord-Inzidenzen, immer mehr Neuinfektionen und Gesundheitsämter in SH, die teilweise nicht mehr die ganzen neuen Fälle registrieren können: In Schleswig-Holstein herrscht derzeit ziemliches Chaos.

Bildungsministerin Karin Prien erhält aktuell weitgehend dennoch Rückendeckung für die Absicht, den Schulbetrieb ab nächstem Montag wieder zu starten. Dann enden die Weihnachtsferien. Jedoch fordern Schüler, Lehrer und Eltern eine deutliche Erhöhung der Sicherheitsmaßnahmen.

Weiterlesen:

Viele Eltern könnten kurz vor dem Schulstart verunsichert sein, ob sie in der aktuellen Pandemie-Lage ihre Kinder wirklich zum Präsenzunterricht schicken wollen. Wir wollen deshalb in der Umfrage des Tages von Ihnen wissen, ob Ihnen der Schulstart in SH Sorgen bereitet. Stimmen Sie auch ohne Abo ab:

70 Prozent sorgen sich um die Gesundheit ihrer Kinder

Zwischenstand um 18:43 Uhr: Von 1927 Abstimmenden machen sich 70 Prozent Sorgen, wenn am Montag der Präsenzunterricht für ihre Kinder startet. Für 25 Prozent ist der Unterricht wichtiger als die Risiken einer Infektion. Fünf Prozent sind unentschieden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Diese Umfrage ist nicht repräsentativ.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen