Geimpfte und Genesene : Dehoga gegen 2G-Regel in Schleswig-Holstein

Avatar_shz von 27. August 2021, 13:28 Uhr

shz+ Logo
_202108271256_full_13.jpeg

Der Hotel- und Gaststättenverband lehnt das Modell ab – es würde dazu führen, dass Familien am Eingang getrennt werden müssten.

Kiel | Der Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) in Schleswig-Holstein hält eine 2G-Regelung, wonach nur noch Geimpfte und Genesene Zutritt zu Restaurants, Bars, Kinos und Theatern haben, für problematisch. Keine Impfung für Schwangere und Kinder unter zwölf Jahren „Es ist unsere Aufgabe, Gäste zu empfangen, nicht sie abzuweisen“, sagte der Hauptgesch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen