Ahrensburg : 88-Jährige stirbt nach leichtem Unfall

War es der Schreck? Eine 88 Jahre alte Frau ist in Ahrensburg nach einem leichten Unfall tot umgefallen.

Avatar_shz von
18. Juni 2009, 10:54 Uhr

Eine 88-jährige Autofahrerin ist am Dienstagabend in Ahrensburg (Kreis Stormarn) nach einem leichten Unfall plötzlich umgefallen und gestorben. Nach Angaben der Polizei Ratzeburg stieß die Frau mit einem Radfahrer zusammen, der die Fahrbahn queren wollte. Dabei ging am Auto der Frau lediglich ein Blinker kaputt, und der 18-jährige Radler prellte sich ein Bein.
Die Rettungskräfte hatten gerade den Unfallort verlassen, als die 88-Jährige das Bewusstsein verlor und zusammenbrach.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen