Kreis Plön : 6000 Haushalte ohne Strom

In weiten Teilen des Kreises Plön ist am frühen Donnerstagmorgen der Strom ausgefallen. Grund war ein Kurzschluss an einem Erdkabel.

Avatar_shz von
24. Juli 2008, 10:19 Uhr

Der Stromausfall dauerte etwa vier Stunden, es waren aber nicht alle Haushalte die ganze Zeit vom Netz abgeschnitten. Die Störung wurde gegen 06.30 Uhr behoben, sagte ein E.ON Hanse-Sprecher am Donnerstag in Quickborn (Kreis Pinneberg). Insgesamt betreibt E.ON Hanse in Schleswig-Holstein ein Leitungsnetz von rund 51 500 Kilometern Länge.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen