Experimental-Archäologe Chris Pallasch : 400 Kilometer auf den Spuren der Steinzeit

Von Kiel nach Norddänemark: In steinzeitlicher Ausrüstung hat sich Experimental-Archäologe Chris Pallasch auf den Weg gemacht.

Avatar_shz von
27. Juli 2016, 18:42 Uhr

Eckernförde | Chris Pallasch ist Experimental-Archäologe und auf dem Weg nach Dänemark. Von Kiel Ellerbek bis nach Ertebølle‎ in Norddänemark wird er in den nächsten Wochen zu Fuß laufen - und das nur mit steinzeitlicher Ausrüstung.

Vor allem die Versorgung mit Essen und sauberem Trinkwasser stellen eine Herausforderung dar. Nicht überall kann sich Pallasch am Trinkwasser bedienen. Vier Wochen wird er für die Strecke etwa brauchen, den Rückweg wird er jedoch nicht zu Fuß antreten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen