zur Navigation springen

Ostern 2015 : 19 Tipps für ein langes, buntes Wochenende in SH

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Bunte Drachen, glänzender Chrom und eine tierische Eiersuche: Das lange Osterwochenende ist für viele der Startschuss in die Frühlingssaison.

Zugegeben, so wirklich frühlingshaft-warm wird das lange Osterwochenende wohl nicht, aber zumindest lässt sich die Sonne häufiger mal blicken. Und der Norddeutsche lässt sich ja auch von ein paar Regentröpfchen nicht abhalten. Selbst wenn der Himmel zwischendurch mal grau wird: shz.de hat Tipps für ein möglichst buntes langes Wochenende zusammen gestellt.

Karfreitag:

Am Freitag muss man zwar noch mit Regen rechnen, aber bei bis zu neun Grad ist es größtenteils heiter bis wolkig, sagt der Deutsche Wetterdienst (DWD). Da am Karfreitag aus Rücksicht auf Christen nicht großartig gefeiert werden darf,geht es vielerorts noch ruhiger zu, auch Partys vor 24 Uhr sind verboten. Dafür darf es besinnlich werden.

Ruhe und Einkehr finden die Besucher des meditativen Kreuzwegs am Freitag in Schönwalde (Ostholstein). Die Teilnehmer treffen sich um 15 Uhr im Liturgischen Garten hinter der Kirche zu einer etwa 600 Meter langen Prozession.

Zum Gedenken an das Leiden und Sterben Christi hält Bischöfin Kirsten Fehrs am Freitag um 10 Uhr eine Andacht mit Prozession zum Jerusalemberg in der St. Jakobi-Kirche in Lübeck.

Über die Grenzen Schleswig-Holsteins hinweg bekannt: Der Flensburger Bach-Chor (hier gemeinsam mit dem Sønderjyllands Symfoniorkester).  Foto: Flensburger Bach-Chor
Über die Grenzen Schleswig-Holsteins hinweg bekannt: Der Flensburger Bach-Chor (hier gemeinsam mit dem Sønderjyllands Symfoniorkester). Foto: Flensburger Bach-Chor
 

Musik gibt es aber trotz des „Stillen Feiertages“: Einen Höhepunkt der klassischen Kirchenmusik bietet der Bach-Chor in Flensburg. Unter der Leitung von Matthias Janz führt das Ensemble am Freitag um 16 Uhr Bachs Johannespassion in der Kirche St. Marien auf.

Auf dem Seebrückenvorplatz in Scharbeutz (Ostholstein) erwartet Besucher das Straßenmusikfestival „Ostern Unplugged“ sowie ein Ostermarkt. Von Donnerstag bis Montag jeweils ab 11 Uhr erklingt Livemusik diverser Genres. Kunsthandwerker bieten ihre Werke an.

Mit einem Oldsmobile Delta 88 von 1970 kamen Marc Fabricius und Juliane Elsholz zum „Carfreitag“. Der Straßenkreuzer ist innen mit Krokodilleder-Imitat ausgestattet.
Mit einem Oldsmobile Delta 88 von 1970 kamen Marc Fabricius und Juliane Elsholz zum „Carfreitag“. Der Straßenkreuzer ist innen mit Krokodilleder-Imitat ausgestattet.
 

Autofans zieht es nach Rendsburg: Beim „Carfreitag“ in Rendsburg gibt es Hunderte frisierte Schlitten zu bestaunen. Los geht es am Freitag gegen 12 Uhr am Eiderpark in der Friedrichstädter Straße.

Samstag

 

Am Sonnabend wird es überwiegend trocken mit sonnigen Abschnitten. Gut so, denn in einigen Gemeinden gibt es schon am Sonnabend die ersten Osterfeuer. shz.de hat die Feuer auf einer Karte zusammen gestellt.

Die Eckernförder Meerjungfrau aus Zinn und viele weitere Erzeugnisse der heimischen Kunsthandwerker gibt es auf dem Aschberg bei Ascheffel (Kreis Rendsburg-Eckernförde) zu bewundern. In der Globetrotter-Lodge findet ein Frühlingsmarkt statt. Für Kinder werden altbekannte Spiele wie Gummistiefel-Weitwurf oder Sackhüpfen angeboten. Geöffnet ist von Sonnabend bis Montag, 10 bis 18 Uhr.

Auf Sylt kann man im Hühnerkostüm durch Kampen rennen.
Auf Sylt kann man im Hühnerkostüm durch Kampen rennen. Foto: Boom
 

Auf Sylt fällt am Sonnabend um 11 Uhr der Startschuss für den 2. Kampener Oster-Spaß-Lauf. Österliche Verkleidungen der Läufer sind erwünscht. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Laufroute ist 5 Kilometer lang, Treffpunkt um 10 Uhr vor der Sturmhaube. Im Ziel beim Restaurant Kaamp-Meren spielen bis 13 Uhr zwei Berliner Jazzmusiker.

Eine bundesweite Buchpremiere feiert in Wyk auf Föhr Janne Mommsens Roman „Die Insel tanzt“. Es geht um kühles Wetter, heiße Rhythmen und viel Gefühl. Im Kurgartensaal präsentiert der Autor am Sonnabend um 20 Uhr einige Passagen aus seinem neuen Buch. Die Karten kosten im Vorverkauf 10 Euro und sind unter 04681/675 zu reservieren.

Die Langohren waren los: 84 Osterhasen sorgten im gesamten Stadtgebiet für die richtige Stimmung.  Foto: dew
Die Langohren waren los: 84 Osterhasen sorgten im gesamten Stadtgebiet für die richtige Stimmung. Foto: dew
 

Osterhasen-Alarm heißt es in Niebüll (Nordfriesland), wenn am Sonnabend 86 kostümierte Hasen Ostereier verteilen. Ab 10 Uhr gibt es ein buntes Rahmenprogramm in der Innenstadt.

Sportlich geht es zu am Strand von St. Peter-Ording: Am Strandabschnitt Ording eröffnen die Kitebuggy-Piloten ihre Saison mit Rennen am Sonnabend, Sonntag und Montag jeweils um 10 Uhr. Erwartet werden zirka 90 Starter aus dem gesamten Bundesgebiet. Frühaufsteher können außerdem die Regatten der Strandsegler am Strandabschnitt Bad am Sonnabend um 6.30 Uhr und am Sonntag um 7 Uhr anschauen.

Livemusik, Osterbastel-Werkstatt und Kunsthandwerker-Ausstellung: All das gibt es von Sonnabend bis Montag im Schloss Eutin zu erleben. Geöffnet ist von 11 bis 18 Uhr, Führungen werden um 11, 13 und 15 Uhr angeboten.

Ostersonntag

Am Sonntag wird es laut DWD wieder stärker bewölkt. „Weiße Ostern“ gibt es aber wohl nicht.

 

Mit Ostereiersuchen und Kasperletheater möchte der Tierpark Neumünster kleine Besucher unterhalten. Am Sonntag ab 10 Uhr startet eine Ostereiersuche. Im Affenhaus führt die Puppenbühne Kreft am Sonntag und Montag jeweils um 12, 14 und 15 Uhr das Stück „Der kleine Rabe“ auf.

Über 30 Großdrachenflieger waren beim Drachenevent in Kleinwaabs dabei
Über 30 Großdrachenflieger waren beim Drachenevent in Kleinwaabs dabei Foto: Meiler
 

In Eckernförde sind Groß und Klein dazu eingeladen, ihre Drachen steigen zu lassen und das Spektakel am Himmel zu betrachten. Beim Drachenfest am Südstrand regnet es außerdem Schokoladen-Ostereier. Beginn ist am Sonntag um 11 Uhr. Am Nachmittag lädt Eckernfördes Innenstadt zum Bummeln ein: Die Geschäfte sind von 14 bis 18.30 Uhr geöffnet . Am Hafen findet von 9 bis 18 Uhr ein Fischmarkt statt.

So bunt, wie es nur geht: auch in Büsum (Dithmarschen) gibt es ein Drachenfest: Am Sonnabend und Sonntag von 10 bis 18 Uhr lassen Teilnehmer aus ganz Deutschland bei der Familienlagune Perlebucht ihre Drachen in den Himmel steigen.

Die Auferstehung Christi feiert Bischof Gothart Magaard mit einem festlichen Gottesdienst am Sonntag um 10 Uhr im St. Petri-Dom zu Schleswig.

65 Jahre alt ist diese Lok  der Angelner Dampfeisenbahn – und im Idealfall soll sie noch eine lange Zeit weiterfahren.
65 Jahre alt ist diese Lok der Angelner Dampfeisenbahn – und im Idealfall soll sie noch eine lange Zeit weiterfahren. Foto: grafikfoto.de
 

Die Angelner Dampfeisenbahn startet am Sonntag ihre Osterfahrt. Abfahrten sind um 11 und 14 Uhr am Bahnhof in Kappeln. Unterwegs findet eine Ostereiersuche für Kinder statt. Karten können unter info@angelner-dampfeisenbahn.de reserviert werden.


Der evangelische Motorradseelsorger Uwe Stiller spricht auf dem Husumer Marktplatz beim ersten Motorradgottesdienst dieses Jahres. Foto: dpa
Der evangelische Motorradseelsorger Uwe Stiller spricht auf dem Husumer Marktplatz beim ersten Motorradgottesdienst dieses Jahres. Foto: dpa
 

Mehrere Tausend Motorradfahrer werden am Sonntag vor der Marienkirche in Husum erwartet. Dort beginnt um 13 Uhr ein Motorradgottesdienst, in dem sich ein Paar das Ja-Wort gibt und vier Kinder getauft werden.

Ostermontag

Artistik und Tierdressuren präsentiert der Zirkus Europa, der in Glückstadt am Molenkiekergang gastiert. Höhepunkte sind der Auftritt der Steppenkamele und die Hunde-Show. Freitag gibt es keine Vorführung, sonst täglich um 16 Uhr und Montag um 14 Uhr.

Käpt’n Hannes Grabau vor seiner geliebten Batavia.
Käpt’n Hannes Grabau vor seiner geliebten Batavia. Foto: Kira Oster
 

Zum Frühschoppen am Ostermontag spielt die Southland New Orleans Jazzband um 11 Uhr auf dem Theaterschiff Batavia, zu finden am Brooksdamm in Wedel. Der Eintritt kostet 8 Euro. Karten sind unter www.batavia-wedel.de zu reservieren.

zur Startseite

von
erstellt am 01.Apr.2015 | 10:32 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen