Quallen am Strand und im Wasser : Ostseeküste: Zahlreiche Feuerquallen angeschwemmt

schoppmeier_jule-.jpg von 12. März 2019, 21:40 Uhr

shz+ Logo
Teilweise bis zu 17 Zentimeter Durchmesser messen die angespülten Exemplare. Die Tiere könnten durch Strömungen aus dem Kattegat an die Küste geschwemmt worden sein, vermuten Experten.

Teilweise bis zu 17 Zentimeter Durchmesser messen die angespülten Exemplare. Die Tiere könnten durch Strömungen aus dem Kattegat an die Küste geschwemmt worden sein, vermuten Experten.

Spaziergänger in SH sichten seit Anfang 2019 ungewöhnlich viele Feuerquallen. Shz.de hat mit Experten gesprochen.

Flensburg |   Die feuerroten Schönheiten mit ihren brennenden Tentakeln sind aktuell an einigen Stränden Schleswig-Holsteins vermehrt angeschwemmt worden. Auch in der Kieler Förde und im Flensburger Hafen wurden einzelne Feuerquallen gesichtet – Experten sind verwun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen