zur Navigation springen
Schleswig-Holstein

22. Oktober 2017 | 22:02 Uhr

Neugestaltung "Unterer Schrangen"

vom

shz.de von
erstellt am 03.Aug.2013 | 05:59 Uhr

Lübeck | Nächter Abschnitt im Projekt "Mitten in Lübeck": Am kommenden Mittwoch, 7. August, beginnen die Arbeiten zur Neugestaltung des "Unteren Schrangen". Die Baufirma wird die Baustelle bereits am Montag, 5. August, auf dem Marienkirchhof einrichten und dann am Mittwoch mit den Fräsarbeiten beginnen. In diesem Jahr werden in erster Linie die Oberflächenarbeiten zwischen den beiden Karstadt-Häusern erledigt. In den Randbereichen werden Natursteinplatten verlegt. Die zentrale Platzfläche erhält eine neue Asphaltdecke. Die Fertigstellung der Oberflächenarbeiten ist für Ende Oktober geplant. Die Ausstattung des Platzes mit Sitzelementen - vorgesehen sind U-förmige Holzteile - folgt bei entsprechender Wetterlage im Anschluss. Zudem wird im unteren Teil der geneigten Platzfläche ein Podest für spätere Veranstaltungen errichtet. Das bedeutende Innenstadtprojekt "Mitten in Lübeck" wird somit termingerecht nach rund dreieinhalb Jahren Bauzeit abgeschlossen. Der Umbau der zentralen Innenstadtachse vom Klingenberg bis Karstadt wird gefördert durch die Possehl-Stiftung und aus dem Zukunftsprogramm Wirtschaft mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen