zur Navigation springen

Radio Schleswig-Holstein : Neuer Sender für alte Lieder: Mit R.SH Gold kommen die Oldies zurück nach SH

vom

Fans der Musik aus den 60er, 70er und 80er Jahren freuen sich über das erweiterte Musikprogramm des R.SH im Internet-Livestream.

shz.de von
erstellt am 13.Jun.2016 | 15:34 Uhr

Kiel | Anfang Mai hat sich der ehemalige Oldie-Sender Radio NORA in Radio BOB! umgenannt und bekannt gegeben ab dem 2. Mai ein Rockprogramm für Schleswig-Holstein anzubieten. Für alle Oldie-Fans gibt es jetzt mit R.SH GOLD vom R.SH allerdings einen neuen Sender, der sich den Superhits der 60er, 70er und 80er annimmt.

Das Musikprogramm vieler Radiosender unterwirft sich heutzutage dem Mainstream und wird dadurch immer ähnlicher. Mit neuen Sparten-Sendern wie zum Beispiel Radio BOB! oder R.SH. Gold gibt es jetzt eine Gegenbewegung zu dem Trend.

Unter dem neuen Namen sendet Radio Schleswig-Holstein nun rund um die Uhr die schönsten Oldies. „Mit R.SH GOLD bieten wir den vielen Oldiefans in Schleswig-Holstein im Internet via Livestream ein toll gemachtes Oldieprogramm an. Freuen Sie sich auf ein Wiederhören mit den großen Legenden der Pop- und Rockmusik: ABBA, Beatles, Boney M., Cat Stevens, Elton John, Rod Stewart, Smokie, The Sweet und vielen mehr“ sagt Jens Küffner, R.SH-Programmchef.

Der musikalische Fokus von R.SH GOLD liegt damit auf der Musik der 60er und 70er, ergänzt um die Hits der 80er Jahre. R.SH GOLD ist über die Internetseite von Radio Schleswig-Holstein kostenlos und frei empfangbar – auch außerhalb Schleswig-Holsteins.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen