Möglicherweise schwer verletzt : Nach schwerem Verkehrsunfall bei Beldorf: Insassen nicht auffindbar

Avatar_shz von 28. Juni 2019, 09:26 Uhr

shz+ Logo
Der Wagen war am Freitagmorgen auf der Bundesstraße aus bislang noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Straßenbaum geprallt.

Der Wagen war am Freitagmorgen auf der Bundesstraße aus bislang noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Straßenbaum geprallt.

Vermutlich standen die Unfallbeteiligten so unter Schock, dass sie sich von der Unfallstelle entfernten.

Beldorf | Nach einem schweren Verkehrsunfall bei Beldorf (Kreis Rendsburg-Eckernförde) sind nach ersten Angaben die beiden vermuteten Insassen des Unfallfahrzeugs nicht auffindbar. Unfallursache unbekannt Der Volkswagen war am Freitagmorgen gegen 1.15 Uhr auf der Bundesstraße 431 aus Richtung Hanerau-Hademarschen aus bislang noch ungeklärter Ursache von der Fah...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert