Wahrdamm bei Reinsbüttel gesperrt : Nach Ausweichmanöver: Tonnenschwerer Möhrenlaster kippt in Graben

shz+ Logo
Die Bergung des Lasters dauert voraussichtlich noch bis in die Abendstunden an.

Die Bergung des Lasters dauert voraussichtlich noch bis in die Abendstunden an.

Der Lkw-Fahrer wollte einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen, als sein mit 25 Tonnen beladener Sattelzug umkippte.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
08. Oktober 2019, 15:32 Uhr

Reinsbüttel | Auf dem Wahrdamm bei Reinsbüttel (Kreis Dithmarschen) ist am Dienstagnachmittag ein Lkw umgekippt. Der 60-jährige Fahrer war mit seinem mit Möhren beladenen Sattelzug in Richtung Reinsbüttel unterwegs, al...

tRinblteües | fuA dem mardWham ebi snbiRlüetet eKs(ri ntm)hshriDeac tis ma aanDtmgsecttniihag nei Lkw iegktumpp. erD 06gäei-hrj Frhaer awr imt seinme mti Mörehn laneedbne uStlaetgz ni thRicnug Relnüstbite tewrnu,sge asl re nach enignee naenbAg eemni mnkggtmnneeeondee agswtaLen isweunceha .msuste

eDr ztugaSlet etreig nrdhfaiau auf nde feüGnserntir dnu pptike ni den e.abntaSeßgnrr erD Faherr lbbie ieb med lnUlaf elnurztet,v edurw cedhjo vno iemne esRntwnggeatu osrcvihorgl isn Hriede luWknkttmkiisseüen earb.gcth reD imt 25 nTnneo eenlbead ""reMehlöarsnt mtuess andnetle drween.

Dei ioilPze ,zthsätc dsas dei nueBrgg sib 18 hrU daaurnen ird.w eiD aFbahrnh smus rfü asd Ahfcuitnre eds zuFrhgesa lolv pgeerrst ewdrn.e eDi iwerFeilgli hFeueerwr ebstnütlieR arw duezm rfü ned dacBzsuhntr iosew ide erhrVegcnkuhesirs tim ehnz entKäfr im tn.Easiz mZu scaheacSnhd ektnon chon neeki abegnA mtcheag erwned.

TL XMH oBckl | murnlothBolaciti üfr rAkltie

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert