Maßnahmen gegen Trockenheit : Mission: Rettung der Stadtbäume in Flensburg

shz_plus
Völlig vertrocknete Grünflächen sind kein Seltenheitswert.

Völlig vertrocknete Grünflächen sind kein Seltenheitswert.

Reviergärtner Sönke Clausen ist im Dauereinsatz, damit Flensburgs Bäume die Trockenheit überstehen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
16. Juli 2018, 21:48 Uhr

Flensburg | Der seit Wochen fehlende Regen sorgt für immer mehr Probleme, auch in den Städten. Bäche führen kein Wasser mehr, Grünflächen vertrocknen, Bäume werfen ihr Laub ab. Sönke Clausen ist Reviergärtner beim Te...

senbrFglu | eDr eits Wchone felnheed geenR rsgto für mimer remh er,mloebP chua in nde dS.eättn ähceB nrhfeü niek sesraW h,mer ännülehGcrf et,renkcnvor äeBmu ewnfre hri aubL .ab ökenS uselnaC sit ingrRveerträe ebim nehnihcescT zrbnBmetureetis Z()BT ni seulFnrbg ndu esvutchr, dne am mientse eehntdäergf erd etaw 6785 äußmnbatSere in lugnebFrs büer dei neRdun zu fel.hen

itezH in .:SH. rhTckneoeti in sb elngFur

zur Startseite