Maßnahmen gegen Trockenheit : Mission: Rettung der Stadtbäume in Flensburg

shz_plus
Völlig vertrocknete Grünflächen sind kein Seltenheitswert.

Völlig vertrocknete Grünflächen sind kein Seltenheitswert.

Reviergärtner Sönke Clausen ist im Dauereinsatz, damit Flensburgs Bäume die Trockenheit überstehen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
16. Juli 2018, 21:48 Uhr

Flensburg | Der seit Wochen fehlende Regen sorgt für immer mehr Probleme, auch in den Städten. Bäche führen kein Wasser mehr, Grünflächen vertrocknen, Bäume werfen ihr Laub ab. Sönke Clausen ist Reviergärtner beim Te...

beurlsFgn | eDr site oWehnc efenhlde egenR gtsro frü mreim ermh o,lbmPere auch in nde tneäS.dt Bäceh fühnre neik sseWar ,rehm rcnGnäühlef rvnkren,tcoe Bmäeu enrefw irh Luab ab. Skneö nCselua ist reietrRgräevn mbei snchinhTeec sezbtBriunmteer ()ZBT ni Flgbrnuse ndu e,rshtvuc end am tseeimn nhfeeädrget erd ewat 7568 eßbanrSätume in gnsFluber beür ide dnenuR uz eeh.fnl

Hzeti ni :S..H eetTknrcioh in n gesublrF

zur Startseite