Maßnahmen gegen Trockenheit : Mission: Rettung der Stadtbäume in Flensburg

shz_plus
Völlig vertrocknete Grünflächen sind kein Seltenheitswert.

Völlig vertrocknete Grünflächen sind kein Seltenheitswert.

Reviergärtner Sönke Clausen ist im Dauereinsatz, damit Flensburgs Bäume die Trockenheit überstehen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
16. Juli 2018, 21:48 Uhr

Flensburg | Der seit Wochen fehlende Regen sorgt für immer mehr Probleme, auch in den Städten. Bäche führen kein Wasser mehr, Grünflächen vertrocknen, Bäume werfen ihr Laub ab. Sönke Clausen ist Reviergärtner beim Technischen Betriebszentrum (TBZ) in Flensburg und versucht, den am meisten gefährdeten der etwa 6785 Straßenbäume in Flensburg über die Runden zu helfen.

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen