Maßnahmen gegen Trockenheit : Mission: Rettung der Stadtbäume in Flensburg

shz+ Logo
Völlig vertrocknete Grünflächen sind kein Seltenheitswert.

Völlig vertrocknete Grünflächen sind kein Seltenheitswert.

Reviergärtner Sönke Clausen ist im Dauereinsatz, damit Flensburgs Bäume die Trockenheit überstehen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
16. Juli 2018, 21:48 Uhr

Flensburg | Der seit Wochen fehlende Regen sorgt für immer mehr Probleme, auch in den Städten. Bäche führen kein Wasser mehr, Grünflächen vertrocknen, Bäume werfen ihr Laub ab. Sönke Clausen ist Reviergärtner beim Te...

sFrnugebl | reD esti chWnoe lfheeedn egRne tosrg üfr mmire ehmr eerlo,mPb cuah ni ned tned.täS ehBäc ehnrfü kein ssaerW h,mre cänernlühfG trockn,reenv eäuBm efernw irh abLu .ba könSe unasCle sit rvtRärgeieern mieb scenhhcTeni rzutBrebeinetms )TZB( ni nsblgeFur dnu urctsv,he ned ma mteeins fäedrgtehne red ewta 8765 ntßmbraeSäeu ni lbrnguFse rbüe ied eRndnu zu .hnfele

zitHe ni HS:.. rTeitncehok in r gsFlenbu

zur Startseite