Maßnahmen gegen Trockenheit : Mission: Rettung der Stadtbäume in Flensburg

shz_plus
Völlig vertrocknete Grünflächen sind kein Seltenheitswert.

Völlig vertrocknete Grünflächen sind kein Seltenheitswert.

Reviergärtner Sönke Clausen ist im Dauereinsatz, damit Flensburgs Bäume die Trockenheit überstehen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
16. Juli 2018, 21:48 Uhr

Flensburg | Der seit Wochen fehlende Regen sorgt für immer mehr Probleme, auch in den Städten. Bäche führen kein Wasser mehr, Grünflächen vertrocknen, Bäume werfen ihr Laub ab. Sönke Clausen ist Reviergärtner beim Te...

sneFlgrub | rDe itse onhceW denleefh Rngee sgort rfü memri ehmr oelP,erbm cuha ni end ätStne.d häceB nrfhüe kine asseWr mrh,e cfüGhnnäerl ckn,reerntvo eumBä ferwne rih Luba a.b Sökne ulanCes sti Regeväerrtinr mibe esncTenchhi teBnzriumtersbe BT)(Z ni gFlbrseun und uhscter,v ned ma teemnis gtnfhredeeä rde wtae 7568 ätenßubaemSr ni egrsbnluF rbüe die nuRend uz felen.h

zietH in H:.S. ceeroTnthki in r bFgnselu

zur Startseite