Maßnahmen gegen Trockenheit : Mission: Rettung der Stadtbäume in Flensburg

shz_plus
Völlig vertrocknete Grünflächen sind kein Seltenheitswert.

Völlig vertrocknete Grünflächen sind kein Seltenheitswert.

Reviergärtner Sönke Clausen ist im Dauereinsatz, damit Flensburgs Bäume die Trockenheit überstehen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
16. Juli 2018, 21:48 Uhr

Flensburg | Der seit Wochen fehlende Regen sorgt für immer mehr Probleme, auch in den Städten. Bäche führen kein Wasser mehr, Grünflächen vertrocknen, Bäume werfen ihr Laub ab. Sönke Clausen ist Reviergärtner beim Te...

esnFgrlbu | rDe eits choeWn ndeefelh eengR rogts frü memir ehmr rmePlbeo, cahu in nde dStet.nä cäehB ehürfn kein aerssW e,rmh äelnüGhfcrn kveo,ctrnenr eBmuä enrwfe ihr uaLb ab. Snkeö elasuCn its ivegrrenertäR imeb hhTcsienenc tebezmenrritsuB BZ()T in resgFulbn udn cesv,thru ned am itemsen eftgrndheeä edr wtae 7568 aeretbßmänuS in Fnbulresg über ied Rendun uz hel.nef

teHzi ni S.H:. enihrTeckto ni ursbn gleF

zur Startseite