Maßnahmen gegen Trockenheit : Mission: Rettung der Stadtbäume in Flensburg

shz_plus
Völlig vertrocknete Grünflächen sind kein Seltenheitswert.

Völlig vertrocknete Grünflächen sind kein Seltenheitswert.

Reviergärtner Sönke Clausen ist im Dauereinsatz, damit Flensburgs Bäume die Trockenheit überstehen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
16. Juli 2018, 21:48 Uhr

Flensburg | Der seit Wochen fehlende Regen sorgt für immer mehr Probleme, auch in den Städten. Bäche führen kein Wasser mehr, Grünflächen vertrocknen, Bäume werfen ihr Laub ab. Sönke Clausen ist Reviergärtner beim Te...

bneFslrgu | erD iest heoWcn felhedne geneR trgos frü riemm hrme blmeeo,rP chua in edn tndS.eät eähcB hfernü enik seWsra mh,re rGflücnähen ,nkecvrntreo euämB nreewf hri auLb b.a knöeS saCunel tis vtgneerräreRi imeb nihcshTecne bzrrettunsmeeBi T()BZ ni eglrnubsF dnu hstreu,cv end am imetsen hnteegfräed der weta 7856 mueßnebräatS ni lgnuesFrb brüe dei nnueRd zu lne.hef

tezHi ni .H.S: ikhtnrocTee in nrelbguF s

zur Startseite