Diskussion um Datenschutzgrundverordnung : Ministerium stellt klar: Wann private Fotos in der Schule erlaubt sind

shz+ Logo
Dürfen Eltern in der Schule fotografieren? Darüber wird immer wieder diskutiert. Jetzt gibt es eine Ansage aus der Politik.
Dürfen Eltern in der Schule fotografieren? Darüber wird immer wieder diskutiert. Jetzt gibt es eine Ansage aus der Politik.

Dürfen Eltern ihre Kinder in der Schule fotografieren? Ja - unter gewissen Voraussetzungen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

  von
20. Oktober 2019, 10:35 Uhr

Kiel | Was ist erlaubt - und was nicht? Im Streit um private Filmaufnahmen bei Schulveranstaltungen hat das Bildungsministerium klargestellt, dass „das Anfertigen von Fotografien und Videos durch Eltern, Freunde...

liKe | asW ist ebtalru - dun wsa icn?th Im tiSetr mu earvtpi efianhnaFmuml ieb uartuncvsthaglneenSl hat sad gimiinBuneuismtsdlr sletlargtk,el sdas sda„ rAtefegnni onv otiarfegnFo nud oiVesd dcruh rl,nEet dFrunee eord heAngöerig ebi snicegunhEnlu dun nanedre lcetvuehnralgS“tnnasu barutel si,t nnwe iesd ulishsahßcceli lnrecöipensh ndu finerlimaä knecwZe deint.

aDs theg aus erein rwAntot onv iisunrdgmsBntleiin rnaiK iePrn (D)CU auf iene nienelK geafnAr der netPo-ergSAndbeD inratM aaraHtebs udn enSfat Wbeer rovreh. Vngtuezasuros afrdü s,ti ssad eid enuShlc ekeni enegine enlegR egtsegeftl hnbea dnu ide aelenBg rde nbüeirg erVtitresehsnlnneagautlm ndu nsbsireoende ide dre eeanwsendn Sclherü krtseetierp wd.eenr

:iletWeesern tsEre Seluhc ni rde Rieong eetvrtebi enrltE ads rfeFoniergota

rKuz„ :tagesg sE radf atigroroteff ,“wnreed snseaf btaeHasra udn eebrW ezmaumsn. nA neveil ulneShc heab es ni esdemi unktP ncha end Dskonsiusnie mu edi rurvguhtuzddeotnDsegnncrna ecsihnUnheetir e,ggbene so dei eg-nbDeoPtne.AdrS

rHie„ hat se asd mruistneMii iderel umsvtr,eä dne nSulech eertcihtgiz eine kerla ugroeslFnrium- dun epunfUeestgmugmhlzns an dei dnaH uz ebgne. eSrh mzu itaehlcN von rnltEe nud rßrelte,Gon die so unr ienweg ibs eknei etsgooirrsnunfnE ovn edr E-in dero cumshnUlgu eihr rKiden droe Elkne ,“bnhea nkgleabe dei exndnps.Beuelgtri

hAcu resats:ennti nneW hlncSeu dun tKasi sad rigtroefaFeon ertbenive: ssuM ihc hcim danr ?haentl

Es sei gut, sdsa irPen je tärel ied rSüehlc ,senei ostde rhme auf edren hitincEs udn fennrtVu zeset. sa„D sit ucah hrgiitc ,so lteheneilecgg Aannsehum säebtiengt ide Reg“l,e so ateasaHrb nud breWe in nreei enesnaegmim e.menShutaglln

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen