Van der Vaart wegen abgesagter Asienreise pünktlich zum HSV-Start 

 Van der Vaart wird am 1. Juli bei der Mannschaft sein. Foto: A. Heimken/Archiv
Van der Vaart wird am 1. Juli bei der Mannschaft sein. Foto: A. Heimken/Archiv

Hamburg (dpa/lno) - Rafael van der Vaart wird entgegen den ursprünglichen Planungen pünktlich zum Trainingsstart des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV zurückkehren. Der Mittelfeldspieler musste seine Teilnahme an der Asienreise der niederländischen Nationalmannschaft wegen Achillessehnenproblemen am linken Fuß absagen. Deshalb braucht er seinen Urlaub nun nicht zu verlängern. Der HSV beginnt am 1. Juli mit dem Training.

shz.de von
30. Mai 2013, 11:23 Uhr

Hamburg (dpa/lno) - Rafael van der Vaart wird entgegen den ursprünglichen Planungen pünktlich zum Trainingsstart des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV zurückkehren. Der Mittelfeldspieler musste seine Teilnahme an der Asienreise der niederländischen Nationalmannschaft wegen Achillessehnenproblemen am linken Fuß absagen. Deshalb braucht er seinen Urlaub nun nicht zu verlängern. Der HSV beginnt am 1. Juli mit dem Training.

Van der Vaart entschuldigte sich bei seinen Fans in der Heimat, die ihn nun nicht mehr zu Gesicht bekommen und bedankte sich auf über sozialen Netzwerkkanäle für die guten Wünsche. Die niederländische Mannschaft bestreitet am 7. und 11. Juni Test-Länderspiele in Indonesien und China.

Twitter van der Vaart

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen