zur Navigation springen

Noch eine Brücke marode - neue Staufalle auf der A 7

vom

Hamburg | Nicht nur die Rader Hochbrücke bei Rendsburg ist marode: Eine weitere Brücke im Verlauf der A 7 muss dringend saniert werden. Nach Informationen des NDR Politikmagazins "Panorama 3" muss auch die Brücke über die B 73 bei Heimfeld südlich von Hamburg umfassend erneuert werden. Im November 2013 sollen die Reparaturarbeiten beginnen. Während dieser Zeit kann die Brücke nur eingeschränkt von Autos befahren werden, für den Schwerlastverkehr wird sie komplett gesperrt. Helma Krstanoski von der Hamburger Behörde für Wirtschaft und Verkehr sagte dem NDR: "Zu bestimmten Tageszeiten werden Staus und Behinderungen nicht auszuschließen sein."

Die Brücke wurde in den 1970er-Jahren gebaut und ist offenbar dem stark gewachsenen Verkehrsaufkommen, insbesondere dem rasant gestiegenen Schwerlastverkehr, nicht mehr gewachsen. Für den Norden ist es neben der Reparatur an der Rader Hochbrücke, die derzeit für reichlich Staus und Ärger bei den betroffenen Autofahrern sorgt, die zweite größere Brückensanierung auf der A 7 innerhalb kurzer Zeit. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) räumte ein, dass der Staat zu lange gezögert habe, sieht die Verantwortung für die maroden Brücken im Norden aber nicht in seinem Ministerium: "Ich bin weit davon entfernt, meinen Amtsvorgängern irgendwelche Schuld in die Schuhe zu schieben." Die politische Vorgabe sei gewesen, das Geld für Sanierungen überwiegend in den neuen Bundesländern einzusetzen. Peter Ramsauer ist seit vier Jahren im Amt. Nun wolle er den Instandhaltungsrückstand in den alten Bundesländern Stück für Stück abbauen und mehr Geld für die Brückensanierungen zur Verfügung stellen. Dieses Zugeständnis kommt für Spediteur Hans-Peter Carstensen viel zu spät. Sein Unternehmen mit Sitz in Flensburg leidet unter der Sperrung der Rader Hochbrücke für Lkw über 7,5 Tonnen: "Wir als mittelständischer Betrieb hier im Norden zahlen pro Monat 120 000 Euro Maut. Da fragt man sich schon, ob das auch wirklich zweckgebunden angelegt wird", so Carstensen gegenüber "Panorama 3".

zur Startseite

von
erstellt am 14.Aug.2013 | 01:14 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen