zur Navigation springen

Heide in Dithmarschen : Mann nach Beziehungsstreit lebensgefährlich verletzt

vom

Bei einem Streit stach sie zu: Eine Frau verletzte ihren 49 Jahre alten Partner lebensgefährlich mit einem Messer.

shz.de von
erstellt am 11.Sep.2014 | 17:08 Uhr

Heide | In Heide in Dithmarschen ist in der Nacht zu Donnerstag ein Beziehungsstreit eskaliert. Dabei wurde ein 49 Jahre alter Mann schwer verletzt. Die Polizei ermittelt gegen die 57-jährige Partnerin.

Das Paar geriet kurz nach Mitternacht in einen Streit, der sich zu einer handfesten Auseinandersetzung  ausweitete. Die Frau ging mit dem Küchenmesser auf den Partner los und verletzte ihn damit schwer. Dem Verletzten gelang es noch, die Polizei zu informieren. Der 49-Jährige wurde ins Uniklinikum in Kiel gebracht, Er ist nach einer mehrstündigen Operation außer Lebensgefahr. Die 57-Jährige wurde noch vor Ort festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Haftbefehl wegen versuchten Totschlags.  Zur Tatzeit standen Täterin und Opfer unter erheblichem Alkoholeinfluss.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert