zur Navigation springen

Lesestoff und Videos von jungen Journalisten

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Wenn Kinder und Jugendliche Zeitung machen, dann können alle lesen, was die jungen Menschen bewegt. Sie schreiben über die Lemon-Face-Challenge, über Promis und ihre Fete. Das gibt es heute auf der Kina-Seite zu lesen, denn gerade lernen 23 Zehn- bis 15-Jährige auf dem Jugendhof Scheersberg im Kreis Schleswig-Flensburg mit Kina-Redakteurin Ina Reinhart das Journalistenhandwerk. Fünf Tage lang recherchieren sie, machen Fotos, schreiben Artikel und drehen Videos. Dabei helfen ihnen Fachleute wie sh:z-Videoredakteur Thomas Heyse und Victoria Lippmann vom Offenen Kanal Flensburg. Doch es geht nicht nur um Spiel und Spaß, denn die Kina-Reporter interessieren sich auch für ernste Themen. Mit dem Projekt Demokratie stärken interviewen sie jugendliche Flüchtlinge aus Afghanistan und Eritrea. Sie schreiben Reportagen über Handwerker, Sportler und das Museum Haithabu – und schaffen so viel spannenden Lesestoff für Kina, die Kindernachrichten des sh:z.

zur Startseite

von
erstellt am 24.Okt.2014 | 11:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert