Landtags-Eiche – Landjugend startet Aktion „Klimawald“

wald3

shz.de von
16. Februar 2014, 14:16 Uhr

„Im Norden verwurzelt“ – unter diesem Motto startete gestern das Projekt „Klimawald“ der Landjugend Schleswig-Holstein in Zusammenarbeit mit der Stiftung Klimawald und dem Sparkassen- und Giroverband im Norden. Mit dem Einpflanzen einer acht Jahre alten Stieleiche aus Schleswig-Holstein am Landeshaus in Kiel begann auch der dazugehörige Spendenmarathon. Rund 50 Delegierte der Landjugend informierten sich zudem mit Landtagsvizepräsidentin Marlies Fritzen sowie Klimawald-Botschafterin und Landwirtschaftsministerin a.D. Juliane Rumpf, die selbst Hand anlegte, (Foto) über die nachhaltige Aktion. Am 15. November dieses Jahres wird in Nordhastedt (Dithmarschen) der Klimawald Realität.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert