zur Navigation springen

„Sort Sol“ in Nordfriesland : Hunderttausende Stare: Ein Tornado aus Vögeln

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Die Stare sind zu Gast in Schleswig-Holstein. Um Angreifer zu verwirren, ordnen sie sich zu faszinierenden Formen an.

shz.de von
erstellt am 16.Mär.2015 | 11:38 Uhr

Viöl | Die Stare sind auf dem Rückweg in ihre nordeuropäischen Brutgebiete – und machen Halt in Schleswig-Holstein, vor allem in der Grenzregion zu Dänemark. Gegen Sonnenuntergang sammeln sich die fast amselgroßen Vögel, um in Schilfflächen zu übernachten.

Die riesigen Schwärme locken Räuber wie den Wanderfalken an – dann kommt es zu beeindruckenden Schauspielen wie auf dem Foto aus der Nähe von Viöl in Nordfriesland: Um die Angreifer zu verwirren, bilden Hunderttausende Stare unwirklich erscheinende Formen. Das Phänomen nennen die Dänen „Sort Sol“ (Schwarze Sonne), da die Sonne durch die Flugformationen der Vögel oft teilweise verdunkelt wird.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen