Herrenloser Koffer sorgt für Chaos rund um Kieler Kaufhaus

img_0030

shz.de von
10. April 2014, 19:37 Uhr

Ein herrenloser Koffer hat gestern Nachmittag für erhebliche Behinderungen zum Feierabend in der Kieler Innenstadt gesorgt. Passanten entdeckten den Koffer gegen 16.45 Uhr am Sophienhof vor Karstadt und informierten die Polizei. Diese sperrte kurze Zeit später alle Straßen im Umkreis von 200 Metern und ließ Karstadt komplett evakuieren. Der Stau zog sich durch die gesamte Innenstadt, auch zahlreiche Buslinien waren betroffen. Ab 18 Uhr untersuchten Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes den Koffer: Er war leer. Nach eineinhalb Stunden konnten die Straßensperrungen wieder aufgehoben werden. Die Polizei versucht nun zu ermitteln, wer den Koffer dort abgestellt hat.

zur Startseite

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert