zur Navigation springen

Kreis Rendsburg/Eckernförde. : Gartenhaus abgebrannt, hoher Sachschaden

vom

Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

shz.de von
erstellt am 11.Jun.2017 | 09:58 Uhr

Bünsdorf | Am Samstagmorgen gegen 06.30 Uhr brannte ein größeres Gartenhaus in Bünsdorf im Kreis Rendsburg/Eckernförde vollständig nieder. Vermutlich unbekannte Täter hatten das Gartenhaus in Brand gesteckt.

An der dazugehörigen Doppelhaushälfte wurde der Wintergarten ebenfalls beschädigt. Einige Fenster wurden durch das Feuer zerstört. Der Sachschaden dürfte im höheren fünfstelligen Bereich liegen.

Verletzt wurde niemand, die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, denen am Samstagmorgen etwas verdächtiges im Bereich Bünsdorf / Aukamp aufgefallen ist. Sachdienliche Hinweise bitte an jede Polizeidienststelle.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert