Kreis Pinneberg : Exhibitionist entblößt sich vor kleinem Mädchen

Das Opfer ist erst sieben Jahre alt. Die Polizei sucht Zeugenhinweise.

shz.de von
19. Juni 2017, 16:56 Uhr

Elmshorn | Am Freitag Nachmittag kam es unter der Bahnunterführung in der Wasserstraße in Elmshorn (Kreis Pinneberg) zu einer exhibitionistischen Handlung gekommen. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Nach Polizeiangaben entblößte ein Jugendlicher im Alter zwischen 15 und 20 Jahren sein Geschlechtsteil vor einem siebenjährigen Mädchen, dass durch die Unterführung ging. Die Schülerin konnte nach Hause laufen, ohne verfolgt zu werden.

Der Täter soll kurze, braune Haare mit einem nach oben gegelten Pony getragen haben und etwa 1,80 Meter groß gewesen sein.

Zeugen, die Hinweise zu dem Geschehnis oder dem Täter machen können, werden gebeten, ihre Beobachtungen der Polizei Elmshorn unter 04121 / 803-0 mitzuteilen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert